Royaler Nachwuchs von

"Das Baby kann
jederzeit kommen"

Herzogin Kate hat sich in die Babypause verabschiedet

Royaler Nachwuchs - "Das Baby kann
jederzeit kommen" © Bild: Chris Jackson/Pool via Reuters

Zusammen mit Prinz William hat die hochschwangere Herzogin Kate ihren vermutlich letzten Auftritt vor der wohlverdienten Babypause absolviert.

THEMEN:

"Das Baby kann jetzt jeden Moment kommen", soll Prinz William am Dienstag zu Ex-Beatle Ringo Starr gesagt haben, als er ihn im Buckingham Palast zum Ritter schlug. Laut britischen Medienberichten gilt der 23. April als errechneter Geburtstermin. Doch Babys halten sich da ja nie so genau daran.

© Chris Jackson/Pool via Reuters

Am Donnerstag absolvierte die Herzogin Kate an der Seite ihres Ehemannes aber wohl ihren letzten Termin vor der Babypause. Zusammen erschien das royale Paar zu einer Sporthilfeveranstaltung in London.

© Chris Jackson/Pool via Reuters

Während sich Prinz William in einen Rollstuhl setzte, um sich mit potenziellen Teilnehmern der Commonwealth Games in Birmingham im Jahr 2022 zu messen, schaute Herzogin Kate von der Seite aus zu.

© Chris Jackson/Pool via Reuters

Später ging es für das royale Paar ins St. Luke's Community Centre in London, wo ein großer Lunch zubereitet wurde.

© Paul Edwards/Pool via Reuters

Herzogin Kate war einmal mehr bestens gelaunt, schade eigentlich, dass sie sich nun in die Babypause verabschiedet.

© Paul Edwards/Pool via Reuters

Demnächst dürfen wir uns dafür aber auf zuckersüße Babyfotos freuen. Falls sich der royale Nachwuchs etwas Zeit lässt, könnte er übrigens am 29. April zur Welt kommen. Da feiern William und Kate ihren 7. Hochzeitstag.

© REUTERS/Peter Nicholls