Camilla bedroht Prinzessin Mary

Beim Besuch in Dänemark hält Charles Frau plötzlich eine Pistole in der Hand!

Herzogin Camilla und Prinz Charles befinden sich gerade auf einer Reise durch Skandinavien. Zunächst sind die britischen Royals nach Schweden gereist, um Prinzessin Victoria zur Geburt ihrer Tochter Estelle zu gratulieren, nun statten sie den dänischen Royals einen Besuch ab. Dabei bedroht Camilla Prinzessin Mary plötzlich mit einer Waffe...

von
  • Bild 1 von 3 © Bild: APA/EPA/Navntoft

    Camilla trifft in Dänemark nicht nur auf Prinzessin Mary, sondern auch auf die Schauspielerin Sofie Grabol, alias "Kommissarin Lund".

  • Bild 2 von 3

    Camilla ist ein großer Krimi-Fan. Plötzlich "bedroht" sie Mary mit einer Pistole.

Wie aus dem Nichts heraus hält Herzogin Camilla plötzlich eine Pistole in ihren Händen und bedroht Prinzessin Mary damit. Die geht überrascht in Deckung und hält schützend die Hände vor ihr Gesicht.

Doch keine Angst, Camilla ist nicht von einem Tag auf den anderen zur Amokläuferin mutiert! Die Herzogin ist bloß ein riesengroßer Krimi-Fan und freut sich unbändig, Schauspielerin Sofie Grabol bei den Dreharbeiten zur Serie "Kommissarin Lund" besuchen zu dürfen.

Mary wiederum geht nur zum Spaß in Deckung und findet Camillas kindliche Freude in Wahrheit höchst amüsant. Auch wir finden den Auftritt der Herzogin von Cornwall äußerst sympathisch! Prinz Charles ist im Nachhinein bestimmt traurig, dass er anderweitig beschäftigt war und die lustige Einlage seiner Gattin verpasst hat.