Heiße Eisen, enge Kurven: „Biker-Touren mit Großglocknerblick“

Heiße Eisen, enge Kurven: „Biker-Touren mit Großglocknerblick“ © Bild: UllaTrampert

Die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden liegt inmitten des Nationalparks Hohe Tauern und ist von einigen der aufregendsten Panorama- und Pass-Straßen der Alpen umgeben. Am Pass Thurn, dem Gerlospass, auf der Felbertauernstraße und der Großglockner Hochalpenstraße legen sich Motor-Biker in die Kurven. Von Mittersill, Hollersbach und Stuhlfelden ausgehend bietet sich eine Traum-Rundtour an, die echte Highlights verbindet: Durch den Felbertauern geht es auf einer kurvenreichen Strecke mitten durch den Nationalpark Hohe Tauern bis nach Osttirol. Mächtige Berge, stürzende Wasser und das saftiges Almengrün sind die Begleiter auf dieser Strecke. Nach einem Zwischenstopp in Lienz führt die Rundtour weiter über den Iselsberg ins obere Mölltal nach Heiligenblut und zur „Königsetappe“: Die Großglockner Hochalpenstraße führt in Serpentinen der Edelweißspitze (2.571 m), Österreichs höchstem Pass, zu.

Der freie Blick auf Österreichs höchsten Berg und über 30 Dreitausender lädt wieder zum Zwischenstopp, bevor es auf der Nordrampe hinunter bis ins Salzachtal und über Zell am See zurück in die Region Mittersill-Hollersbach- Stuhlfelden geht. Auch für grenzüberschreitende Touren nach Italien, etwa über die Pustertaler Höhenstraße oder über den Plöckenpass, ist die Region der ideale Startpunkt. Die bikerfreundlichen Unterkünfte sind mit vielen Extras auf Motorradler und ihre heißen Eisen eingestellt.

Touren-Tickets: Rundfahrt Großglockner-Felbertauern 23 Euro • ADAC-Vorverkaufsticket (2 Fahrten) 14,50 Euro • 1-Tages-Mautpass „Bonuskarte“ 15 Euro • Mautgebühr Normaltarif Felbertauernstraße 8

Quelle: Redaktion, Mittersill Plus