Heidi Klum von

Strapse gegen Sexflaute

Die Model-Mama verrät, wie sie ihre Beziehung mit Seal so richtig prickelnd hält

  • Bild 1 von 8

    Heidi & Seal

    Hier lodert noch immer die Flamme der Leidenschaft.

  • Bild 2 von 8

    Heidi & Seal

    Die beiden sind seit Tag 1 ein Herz und eine Seele.

Vier Kinder in nicht gerade unanstrengendem Alter und zwei zeitintensive Karrieren: Da bleiben Liebe und Sex schnell auf der Strecke. Doch Tausendsassa Heidi Klum beugt vor - und lässt sich für ihren Seal prickelnde Überraschungen einfallen.

"Man muss ja nicht gleich eine Pole-Dance-Stange ins Schlafzimmer bauen", plaudert Heidi aus dem Nähkästchen. Trotzdem sollte man sich für den Liebsten scharfe Details einfallen lassen, damit das Liebesleben nicht einschläft.

Für ihren Seal zieht sie zum Beispiel gerne Strapse an, wie sie jetzt der "Glamour" verriet. "Wir hatten gerade eine sexy Woche in London. Ich habe mir einen superkurzen Rock und darunter Strapse angezogen. Und wenn ich mich hingsetzt habe, konnte er sie sehen." Hoho! Der Klum macht es sichtlich Spaß "ein bißchen Pfeffer in die Beziehung zu bringen".

Dass bei den Klums trotz anstrengender Karrieren und der vier Kinder noch lange nicht die Luft raus ist, merkt man, sobald Heidi von ihrem Liebsten sprich. "Er sieht sogar heiß aus, wenn er schläft", berichtet sie etwa. Und im US-TV erklärte sie, dass Seal nie Ruhe vor ihr hätte und sie sich manchmal zu Schäferstündchen in der Garderobe treffen würden. Außerdem gab sie in ihrem Buch "Body of Knowledge" ihren heißesten Erotik-Tip zum besten: "Sex ist visuell, versuch es mal vor dem Spiegel!".

Sieht ganz so aus, als würde Seal mit seiner Heidi garantiert nicht langweilig werden...

Kommentare

Na ja auch die heidi muss ihre cellulite mit strapsen abdecken;-)

Seite 1 von 1