Hattrick in der NHL: Vanek glänzte bei 5:0-
Sieg Buffalos gegen Toronto mit drei Toren

Steirer erstmals in dieser Saison mit drei Treffern Liegt damit auf Position zwei der NHL-Schützenliste

Hattrick in der NHL: Vanek glänzte bei 5:0-
Sieg Buffalos gegen Toronto mit drei Toren

Thomas Vanek hat die Buffalo Sabres mit seinem ersten Hattrick der Saison zum 5:0-Heimsieg über die Toronto Maple Leafs geschossen. Der 25-jähriger Steirer verbuchte zum fünften Mal in seiner NHL-Karriere drei Tore und steuerte zusätzlich eine Torvorlage bei. Vanek egalisierte in der besten Eishockey-Liga der Welt mit seinem vierten "lupenreinen" Dreierpack in Folge eine Uralt-Bestmarke aus der Saison 1923/24 und schob sich mit nunmehr 32 Treffern wieder auf Position zwei der Torschützenliste.

Nachdem ihn Trainer Lindy Ruff bei der jüngsten 2:3-Niederlage bei den Anaheim Ducks in der Schlussphase über weite Strecken auf die Bank verbannt hatte, fiel die Reaktion der Österreichers eindrucksvoll aus. "Wir haben gewusst, dass wir physisch vielleicht nicht in Topverfassung sind. Aber ich glaube, wir haben uns eisläuferisch wirklich gut präsentiert", betonte Vanek, der mit seinem Team erst am Vortag vom Auswärtstrip aus Kalifornien zurückgekehrt war. "Wir haben gut gespielt und die frühe Führung hat uns geholfen".

Mit einem Assists zum 1:0 durch Tim Connolly in der 3. Minute fing der Abend für den Österreicher vielversprechend an. Nachdem Drew Stafford noch im ersten Drittel auf 2:0 erhöht hatte, trumpfte Vanek vor 17.400 Fans in der HSBC Arena groß auf. Seinem 30. Saisontor im Powerplay (23.) ließ der Flügelstürmer im Schlussdrittel zwei weitere Treffer (46., 50.), ein weiterer davon in Überzahl, folgen. Die Galavorstellung brachte dem Steirer auch die Auszeichnung als bester Akteur des Spieltages ein.

Nach einem starken Saisonstart waren dem Sabres-Topscorer in den jüngsten 21 Spielen lediglich fünf Treffer gelungen. Mit nunmehr 32 Toren überbot der Österreicher als dritter Spieler die 30er-Marke und ist gleichauf mit Jeff Carter (Philadelphia) hinter Washington-Stürmer Alexander Owetschkin (36) auf Position zwei der Schützenliste zu finden. Die Powerplay-Tore 14 und 15 brachten Vanek in dieser Rangliste die alleinige Führung ein. Diese teilt er sich nun auch in jener der "natural" Hattricks in Folge mit Cy Denneny , dem vor über 80 Jahren für die Ottawa Senators ebenfalls vier en suite gelangen.

Ergebnisse:
Buffalo Sabres - Toronto Maple Leafs 5:0
Philadelphia Flyers - Boston Bruins 1:3
Detroit Red Wings - Phoenix Coyotes 5:4
Pittsburgh Penguins - Tampa Bay Lightning 4:3 n.V.
Minnesota Wild - Anaheim Ducks 3:0

(apa/red)