Baby-News von

Prinz Harry & Herzogin Meghan:
Offizielles Statement zu Baby

Baby-News - Prinz Harry & Herzogin Meghan:
Offizielles Statement zu Baby © Bild: Daniel LEAL-OLIVAS / AFP

Jetzt machen sie es offiziell: Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen "die Pläne rund um die Geburt für sich behalten"

THEMEN:

Fans des britischen Königshauses fiebern der Geburt des ersten Kindes von Prinz Harry (34) und Meghan (37) entgegen - den Hoffnungen auf schnelle Details hat das Paar jetzt aber einen Dämpfer verpasst. Der Herzog und die Herzogin von Sussex haben "die persönliche Entscheidung getroffen, die Pläne rund um die Geburt für sich zu behalten", wie der Buckingham-Palast am Donnerstag mitteilte.

Auch interessant: Meghan + Prinz Harry verraten Detail zum Baby

"Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, die aufregenden Neuigkeiten mit allen zu teilen, sobald sie die Gelegenheit gehabt haben, dies im Privaten als neue Familie zu feiern", hieß es. Auch wenn die Angaben des Palastes mit "Frühjahr 2019" vage blieben, wird der Nachwuchs in den kommenden Wochen erwartet. Zum Geschlecht des Kindes, möglichen Namen und der Frage, wo und wie Meghan die Geburt plant, sind allerlei Spekulationen und Gerüchte in Umlauf.

Im Video: Diese Gehälter zahlen Royals.

© Video: News.at

Harry und Meghan brechen mit Tradition

Der Schritt ist eine Abkehr von der bisherigen Tradition. Die frischgebackene Mutter Meghan wird wahrscheinlich nicht mit ihrem Baby auf den Stufen des Krankenhauses posieren.
Prinzessin Diana, die verstorbene Mutter von Prinz Harry und Prinz William, war die erste, die diese Tradition einführte. Sie präsentierte ihre beiden Söhne stolz der Öffentlichkeit auf den Stufen des Lindo Wing in Paddington.

© Ben STANSALL / AFP Solch ein Bild wird es von Harry und Meghan nicht geben. Auf dem Foto: Prinz William und Herzogin Kate kurz nach der Geburt von Prinz Louis

Auch die Herzogin von Cambridge, Kate, trat in ihre Fußstapfen und zeigte sich gemeinsam mit Ehemann Prinz William und den Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis vor dem Krankenhaus. Nur wenige Stunden nach der Geburt traten Kate und William aus den Krankenhaustüren und trugen ihre Neuankömmlinge auf dem Arm. Ein Bild, das Fans und die Medien sehnsüchtig erwarteten.

Name des Babys

Baby Sussex wird das erste Kind von Herzogin Meghan und Prinz Harry sein. Es wird erwartet, dass Meghan nach der Geburt für einige Monate in den Mutterschaftsurlaub geht. Auch Harry will sich eine Auszeit gönnen und sich ganz der Familie widmen.

Das Paar zog letzte Woche - nach einer umfassenden Renovierung - in ihr Familiendomizil Frogmore Cottage in Windsor ein.

© Chris Jackson / POOL / AFP Meghan und Harry werden Eltern

Harry & Meghan sind weg: Welche Royals wohnen noch im Kensington Palast?

Bezüglich des Namens des Babys, gehen die britischen Buchmacher davon aus, dass, sollte es ein Mädchen werden, die kleine Dame den Namen "Diana" oder "Elizabeth" tragen wird.

Passend dazu: Harry und Meghan: Alles zu den Baby-News

Kommentare