Ski-Nachwuchs von

Hannes Reichelt
wird erstmals Papa

Ski-Nachwuchs - Hannes Reichelt
wird erstmals Papa © Bild: imago/Viennareport

Der Babyboom im Weltcup-Skizirkus geht munter weiter. Am Wochenende verkündete Hannes Reichelt, dass seine Frau Larissa und er im Frühling das erste gemeinsame Kind erwarten.

Skirennläufer Hannes Reichelt (38) hat auf Social Media bekanntgegeben, dass er und Ehefrau Larissa Nachwuchs bekommen. "Es ist an der Zeit, unser kleines Geheimnis zu lüften: unsere Familie bekommt im Frühling Zuwachs. Wir freuen uns so unendlich und könnten nicht glücklicher über dieses Wunder sein", schreibt der Super-G-Weltmeister von 2015 und Gewinner von 13 Weltcuprennen auf Instagram zu einem Bild, das ihn zusammen mit seiner schwangeren Ehefrau zeigt.

Vor wenigen Monaten wurde Ski-Superstar Marcel Hirscher zum ersten Mal Vater, doch der Österreicher ist bei weitem nicht der einzige, der sich am aktuellen Babyboom im Weltcup beteiligt hat. Auch Beat Feuz (SUI), Dominik Paris (ITA), Marc Digruber, der Deutsche Andreas Sander oder Italiens Riccardo Tonetti gehen in dieser Saison erstmals als Jung-Väter an den Start.

Reichelts kleines Geheimnis

Hannes Reichelt gab sich dahingehend vor wenigen Wochen noch zurückhaltend. Sowohl Vaterschaft als auch Karriere-Ende seien aktuell kein großes Thema, erklärte er. "Man muss sich nur eine junge Frau suchen. Dann hat man etwas mehr Zeit dafür", scherzte der seit 2016 mit der Südtiroler Ex-Rennläuferin Larissa (Hofer) verheiratete Salzburger. Damals ahnte noch niemand, dass Reichelt in Wahrheit ebenfalls bald Vaterfreuden entgegenblickt.

Kommentare