Leben von

„Sündige“ Grenzgänger

Ein Wochenende in Hamburg. Mit GEWINNSPIEL

Hamburg © Bild: istockphoto.com/MartinDeja

Die Reeperbahn ist neben dem Hafenviertel Hamburgs größte Sehenswürdigkeit. Fade Stadttouren gibt es hier nicht

THEMEN:

Kultviertel „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins, ob du ’n Mädel hast oder keins.“ Vor knapp 70 Jahren sang Hans Albers die berühmte Hymne auf die Reeperbahn. Der Mythos von trinkfesten Seeleuten ist dahin. Das Herz von St. Pauli schlägt heute anders. Vom Touristen auf der Jagd nach lustigen Erotik- Souvenirs bis zu Hamburgs Indie-Szene in kleinen Livemusik-Clubs: Auf 930 Meter Länge gibt es auf der „geilen Meile“ nichts, was es nicht gibt. Leichte Mädchen – um ein Klischee zu entkräften – stehen nicht an jeder Ecke. Aber es gibt sie natürlich schon noch.

Hafencity Wer hinter die Kulissen des Viertels schauen möchte, sollte mit Drag- Queen Olivia durch das Viertel bummeln (www.kult-kieztouren.de). Überhaupt bietet Hamburg recht ungewöhnliche Stadtführungen. Wie den von Obdachlosen geführten Rundgang „Nebenschauplätze“ oder die „Historische Hurentour“, die – na klar – ins Rotlichtviertel führt. Urige Hafenkneipen wie zu Hans Albers’ Zeiten sind heute rar. Eine aber darf sich rühmen, die älteste Seemannskneipe Hamburgs zu sein: der Schellfischposten (www.schellfischposten.de) am Fischmarkt. „Manche Gäste wollen nur mal reinschauen in die Kneipe, in der Ina Müller zu ihrer TV-Show lädt“, erzählt Wirtin Ulla Müller. Die Sendung „Inas Nacht“ machte die Kneipe zur bekanntesten Kaschemme Deutschlands.

Zu einem Besuch in Hamburg gehört auch eine Hafenrundfahrt. Tipp: An der Landungsbrücke legen die Schiffe von Frau Hedi an. Der Eintritt kostet sechs Euro. Bei Livemusik und kühlen Getränken kann man tanzen und das Panorama des Hamburger Hafens genießen. Nachts wird im Landgang, einer Kneipe im Schanzenviertel, weitergefeiert.

Tipps

Schlafen Das Hotel Mövenpick liegt im Zentrum, am Rande des Sternschanze- Parks. Das Vier-Sterne- Haus mit markanter Architektur und stylischem Innendesign ist in einem Wasserturm untergebracht. www.movenpick.com

Essen Im Herzen St. Paulis, direkt am geschichtsträchtigen Hamburger Fischmarkt, liegt das Restaurant Alt Helgoländer Fischerstube. Es gilt als eine der besten Hamburger Adressen für gehobene Fischküche. althelgolaenderfischerstube.de

Ausflug Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt: An die 930 Züge mit 14.450 Waggons und 13.000 Metern Gleis gibt es hier zu bestaunen. www.miniatur-wunderland.de

Gewinnen

Über Nacht nach Hamburg. Die Nachtreisezüge EN 490/491 bringen Sie täglich im Schlaf von Wien über Linz nach Hamburg und wieder zurück. Genießen Sie nach einer entspannten Anreise und einem gratis Frühstück im Liege- und Schlafwagen die Hansestadt Hamburg.

Die ÖBB und News verlosen zwei Gutscheine für eine ÖBB VORTEILSCARD Classic für 1 Jahr – eine für Sie und eine für Ihre Begleitung, geliefert im stilvollen Gepäck von Samsonite. Infos zur ÖBB VORTEILSCARD auf oebb.at. Gleich mitmachen und gewinnen!

Dieses Formular ist bereits abgelaufen.

Zu gewinnen:

Samsonite
© Samsonite
  1. ÖBB VORTEILS CARD CLASSIC. Ein ganzes Jahr günstig mit den ÖBB reisen und weitere Vorteile nutzen! Für Sie und eine Person Ihrer Wahl. Wert je € 99,–
  2. Samsonite Pro-DLX. Entwickelt für Vielreisende: Der Business-Trolley ist leicht, robust und gut organisiert. Wert: € 279,–
  3. Montecristo. Für die Pause zwischendurch: Der hochaktuelle Thriller von Martin Suter über einen Finanzskandal. Wert: € 24,60
  4. Reisebegleiter von Beiersdorf. Rundum geschützt: Wenn es mal laut wird – Hansaplast Ohrstöpsel. Und viel Sonne ohne Reue gibt es mit Eucerin Sun Spray. Wert: € 25,55
  5. Entspannung und Genuss. Schwarzer Tee, großzügig mit Schokolade- und Krokantstücken versetzt – perfekter Ausklang eines Reisetages. Wert: € 7,90

Kommentare