Halsbrecherische Verfolgungsjagd: Zwei Jugendliche hielten Polizei in Villach in Atem

Trafik ausgeraubt. Verdächtige entkamen auf Moped Plus: Festnahme nach filmreifer Flucht über Gleise

Halsbrecherische Verfolgungsjagd: Zwei Jugendliche hielten Polizei in Villach in Atem © Bild: APA/Jäger

Zwei etwa 16 Jahre alte Jugendliche aus Villach haben die Polizei in Atem gehalten. Sie lieferten der Polizei nach einem mutmaßlichem Trafiküberfall eine wilde Verfolgungsjagd, ehe sie sich schließlich widerstandslos festnehmen ließen.

"Im Zuge der Fahndung ist einer Streife ein Moped mit zwei Burschen aufgefallen", erklärte Erich Londer, Stadtpolizeikommandant von Villach. Statt der Aufforderung anzuhalten Folge zu leisten, seien die Verdächtigen davongefahren. "Es war eine halsbrecherische Flucht, teilweise entlang von Gleisen", sagte Londer.

Die Jugendlichen entkamen schließlich in den Dachboden eines Wohnhauses. "Wir haben das Haus evakuiert und umstellt", erklärte der Stadtpolizeikommandant. Danach hätten sich die Burschen per Notruf gemeldet und erklärt, zur Aufgabe bereit zu sein. Neben der Waffe wurde bei den Verdächtigen auch die Beute sichergestellt.

(apa/red)

Kommentare

Antal melden

Wieder Jugendliche Schon wieder Jugendliche und bewaffnet auch noch.

melden

Re: Wieder Jugendliche Vor allem waren es auch noch tschetschenische Jugendliche die hier um Asyl angesucht haben und von Haider auf die Saualm verwiesen worden sind weil sie kriminell geworden sind. Gutmenschen und Gutmedien ala Kleine Zeitung (Wolfgang Rössler) haben sich damals furchtbar aufgeregt. Die Leute seien nicht kriminell usw. Jetzt haben sie die Bestätigung bekommen, was das für Leute sind. Weg mit diesem Gesindel aus Österreich aber schnell und die Kleine Zeitung schickt ihnen nach Tschetschenien nach. Dort gehört sie samt ihren Gutreporten auch hin.

melden

Re: Wieder Jugendliche besser gutmensch als rechtes gesindel!!!

melden

an \"antihirn\" Was hat das mit "rechts" zu tun, wenn man gegen
Verbrecher ist? Du scheinst wirklich noch blöder als
deine Aussagen zu sein;)

Seite 1 von 1