Fakten von

Hagel-Unwetter hielt
Feuerwehr in Kärnten auf Trab

Blitzschlag löste auch kleinen Waldbrand aus

Ein Hagel-Unwetter hat am Sonntagnachmittag die Feuerwehren in Unterkärnten auf Trab gehalten. In Griffen (Bezirk Völkermarkt) überflutete starker Regen eine Wiese, Schlamm rann in die Keller und Garagen mehrerer Häuser, teilte die Feuerwehr Griffen mit.

Ein heftiges Gewitter ging auch über dem Bezirk St. Veit nieder. Laut Polizei schlug ein Blitz in einem steilen Waldstück in Eberstein in einen Baum ein, der Feuer fing. Für die Löscharbeiten waren zwei Feuerwehren und ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Kommentare