Hält Daniel der Prinzen-Rolle nicht stand?
Das unzertrennliche Liebespaar ist entzweit

Immer öfter ist Victoria alleine bei Terminen Das letze Mal wurde das Ehepaar in Italien gesehen

Das traumhafte Liebespaar Victoria und Daniel ist entzweit. Seit der royalen Hochzeit in Schweden war das Pärchen eigentlich immer unzertrennlich, doch in letzter Zeit sieht man Prinzessin Victoria immer öfter alleine auf Veranstaltungen. Hält Daniel der Prinzen-Rolle nicht stand?

Am 19. Juli 2010 war es soweit: Prinzessin Victoria gab ihrem Daniel das Jawort, und die ganze Welt hat dabei zugesehen. Selten hat man so eine herzliche royale Hochzeit gesehen, bei nicht beim Brautpaar die Tränen flossen, sondern auch bei den Zusehern vor den TV-Bildschirmen. Seitdem gab es die zwei nur im Doppelpack, doch in letzter Zeit hat sich das geändert.

Bei offiziellen Terminen erscheint Victoria ohne ihren Prinzen. Vier Tage lang war sie beispielsweise alleine in Abu Dhabi. Wo war denn Daniel? "Er hat keine offiziellen Termine in dieser Woche", hieß es vom Hof. Lediglich private Dinge standen auf seinem Programm. Auch bei der Verleihung des Bertil-Hutil-Preises in Schweden kurz danach sah man die Prinzessin ohne ihren Ehemann, schreibt die "Bunte"

Seitdem man das royale Ehepaar beim Kuscheln in Italien abfotografiert hat. wurden sie nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen. Wird Daniel doch alles zu viel? Hätte er sich vor der Hochzeit nicht gedacht, wie anstrengend es wird, mit einer Prinzessin verheiratet zu sein? Der Druck ein Monarch zu sein ist bestimmt groß, doch wenn man damit aufwächst kennt man ja nichts anderes. Daniel muss wohl erst in die Prinzen-Rolle hineinwachsen. Es bleibt zu hoffen, dass ihre Liebe diesem Druck stand hält.

(red)