"Hacklerpensionen" werden eingedämmt:
Zahl der Antritte soll sich bis 2014 halbieren

Hundstorfer: "Müssen Pensionsantrittsalter senken" Plus: Pensionskommission könnte umgebaut werden

"Hacklerpensionen" werden eingedämmt:
Zahl der Antritte soll sich bis 2014 halbieren © Bild: APA/JÄGER

Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) will die Anzahl der Pensionsantritte im Rahmen der "Hacklerregelung" bis 2014 halbieren. "Wir müssen alles daran setzen, um das Pensionsantrittsalter zu erhöhen", so Hundstorfer. Außerdem gibt es Überlegungen, die als "Reformideenfabrik" gedachte Pensionskommission mit ihren derzeit 34 Mitgliedern demnächst umzubauen. "Dass sie zu groß ist, ist kein Geheimnis", erklärte Hundstorfer vor dem Ministerrat. Für das nächste Gespräch des Gremiums in einer Woche zeigte er sich trotz der ergebnislosen Sitzung vom Montag optimistisch.

"Ich gehe davon aus, dass es Ergebnisse geben wird", meinte der Ressortchef. Zunächst möchte er diesen "aussagekräftigen" Bericht abwarten, um sich dann die Größe der Kommission ansehen: "Wahrscheinlich muss man sie verkleinern." Einmal mehr bekräftigte er: "Wir müssen alles daran setzen", das faktische Pensionsantrittsalter zu heben. Laut "Presse" will Hundstorfer den Fokus dabei auf zwei Kernbereiche lenken: Einerseits soll die Anfang Jänner eingeführte Verschärfung beim Zugang zur Invaliditätspension das durchschnittliche Pensionsantrittsalter in dieser Frühpensionsform um ein Jahr erhöhen. Zum anderen verweist der Sozialminister in der "Presse" auf die (seit Jahresbeginn gültigen) Verschärfungen bei der Hacklerpension: „Das führt ab 2014 dazu, dass die Anzahl der Antritte halbiert werden.“ Weitere Einschränkungen in dieser Frühpensionsform für Langzeitversicherte lehnt Hundstorfer derzeit jedoch ab.

Unterstützung aus dem Seniorenrat
Auch der Seniorenrat sprach sich am Dienstag für eine Reform der Zusammensetzung der Pensionskommission aus. Man unterstütze diesbezüglich Sozialminister Hundstorfer, der das Konstrukt überdenken will, erklärten ÖVP-Seniorenbund-Obmann Khol und SPÖ-Pensionistenverbands- und Seniorenrats-Präsident Blecha bei einer Pressekonferenz. Weiters pochten die Seniorenvertreter auf die sofortige Wiedereinführung des Alleinverdienerabsetzbetrages für Pensionisten.

(apa/red)

Kommentare

Witz eine Bestimmung von der unter anderem Bürokräfte des öffentlichen Dienstes profitieren, das ist doch ein Witz

Warum bei den \"Hacklern\"? Die vielen Beamten haben das System "mißbraucht".

Ich weiß nicht was da so schwer ist, ordentliche Abschläge auf die Hacklerpension und keine Abschläge auf die Invaliditätspension - wer nicht mehr arbeiten kann, weil er zusammengerackert ist, soll nicht auch noch bestraft werden dafür. Die Invalidität bzw. Berufsunfähigkeit muss eh nach Untersuchungen festgestellt werden.

melden

Dann soll er zuerest adequate Arbitsplätze für ältere Arbeitnehmer schaffen. nicht nach dem derzeitigen Prinzip: Als zu teuer gekündigt und mit bis zu 30% (!!!!!!) Gehaltseinbußen einen neuen Arbeitsplatz suchen.

Berndorferbaer melden

Re: Dann soll er zuerest kann dir da nur beipflichten, bzw, wenn jemand seine beitrittsjahre erreicht hat, ab in die pension. den jungen den arbeitsplatz frei machen, wenn sich überhaupt ein williger findet, diesen neu zu besetzen.

melden

logisch dass der Seniorenrat dafür ist, die sind ja schon mit der Hacklerregelung in Frühpension gegangen. Ja und Alleinverdienerabsetzbetrag auch noch, die die hackeln sollen zahlen, und länger arbeiten, damit es den Frühpensionisten so richtig gut geht.

Berndorferbaer melden

Re: logisch also josaa, ales was du hast ist keine ahnung! wir alten sollen vielleicht bis 70 hackl\'n, den jungen die arbeitsplätze versitzen, damit diese zum sozi-amt gehen und uns alten idioten auslachen. wer zahlt denn einmal die pensi für die, die nix hackl\'n und abhängen??? wo ist da die summe der einzahlungsjahre für deren pension??? wer ist eigentlich hackler? warum ist er hackler? weil er im büro hockt und aufpassen muß, daß ihm der PC keinen spitz gibt? also, nachdenken und dann plauschen! kennst di aus???

Seite 1 von 1