H.O.M.E.-Magazin zur Design-Möbelmesse: Exklusive Infos für alle Wohninteressierten

Spezial-Ausgabe zur H.O.M.E.-Depot Möbelmesse PLUS: Wer ist Österreichs bester Möbeldesigner?

H.O.M.E.-Magazin zur Design-Möbelmesse: Exklusive Infos für alle Wohninteressierten

Die Crème de la Crème der österreichischen Design-Szene ist das Top-Thema der 200 Seiten starken März-Ausgabe des H.O.M.E.-Magazins: Welche Design-Legende setzte in den vergangenen Jahrzehnten die Trends, wer gibt in Zukunft die Guidelines vor, wo lebt man heute in Hochform?

Vor den Vorhang bittet H.O.M.E. die führendsten Vorrausblicker und Querdenker: Vom Weltarchitekten und Coop Himmelb(l)au-Mitbegründer Wolf D. Prix über die Möbeldesign-Shootingstars EOOS bis hin zur Design-Ikone unter Österreichs Händlern: Ursula Polster. Exklusiv in H.O.M.E. gibt die heimische Design-Elite die Wohn-, Bau-, und Stiltrends für 2007 vor. H.O.M.E. - neu ab 9. März druckfrisch in der Trafik.

Toplist der Designbewussten
"Begleitend zur H.O.M.E.-Depot Möbelmesse im Wiener Semperdepot vom 21. bis 25. März, bringt H.O.M.E. das erste umfassende Update über den Stand des Designs in Österreich," verkündet Herausgeberin Desirée Treichl-Stürgkh. Vorgestellt werden die wichtigsten Menschen, die das Designbewusstsein in Österreich maßgeblich bestimmen und zwar nicht nur die Designer selbst, sondern auch die Hersteller und die Händler. Im Ranking "Die 100 Best-Of" werden die Gruppen junge Designer, Hersteller und Händler übersichtlich aufgelistet.

Stil- und Design-Trends
Design-Ikone URSULA POLSTER feiert 2007 ihr 20jähriges Design-Jubiläum. Seit zwei Jahrzehnten ist die ehemalige Austro-Pop-Größe Goldie Ens die ungekrönte Design-Lady Wiens. Jetzt zieht sie sich langsam aus diesem Lebensabschnitt zurück. Zum Jubiläum fotografiert H.O.M.E. exklusiv ihre liebsten Menschen, ihre Lieblingsmöbel, ihre Lieblingsrestaurants - Eine Hommage an eine Trendsetterin. (red)