TV-Neuzugang von

Austro-Star für
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Anna Juliana Jaenner spielt die "hippe Medien-Studentin", die sich mit ihrem Chef einlässt

Anna Juliana Jaenner © Bild: RTL- Sebastian Matthias Weißbach

Die deutsche Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) erhält ab Jänner 2015 österreichische Verstärkung: Die gebürtige Wienerin Anna Juliana Jaenner wird in Folge 5.654 des RTL-Erfolgsformats erstmals als Olivia Christen zu sehen sein, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Die Rolle der "hippen Medien-Studentin" sei eine "lang angelegte Gastrolle".

Anna Juliana Jaenner
© RTL- Sebastian Matthias Weißbach

Die 26-Jährige, die in Berlin lebt, arbeitet seit sieben Jahren als Schauspielerin. Im "GZSZ"-Umfeld habe sie sich schnell wohlgefühlt: "Es ist selten leicht, sich in einem eingespielten Team sofort zurecht zu finden, meine Kollegen haben es mir allerdings so einfach wie möglich gemacht. Ich habe sehr viel Spaß an der Arbeit und kann spielerisch viele Nuancen ausprobieren."

Anna Juliana Jaenner
© RTL- Sebastian Matthias Weißbach

Olivia wird als Praktikantin beim fiktiven Lifestyle-Magazin "Metropolitan Trends" mitarbeiten - und dort natürlich sofort für Unruhe sorgen, da sie sich auf eine Affäre mit ihrem Chef einlässt. Zu sehen ist "GZSZ" montags bis freitags immer um 19.40 Uhr.

Kommentare