'Gute Fette', 'schlechte Fette'? - Lernen Sie den Unterschied für´s Kochen und Einkaufen

Der Kompass für die gesunde Ernährung im Alltag Vermeiden Sie hartnäckige Pölster an Bauch, Bein, Po

'Gute Fette', 'schlechte Fette'? - Lernen Sie den Unterschied für´s Kochen und Einkaufen

Essen Sie manchmal? Niemand kann diese Frage ernsthaft verneinend beantworten. Wenn man jedoch nur auf kleine Details in der Ernährung achtet, kann man hartnäckige Fettpölster an unpassenden Körperstellen vermeiden. Dieses Buch beinhaltet auch praktische Tabellen und Tipps für die fettbewusste Ernährung.

Wer nicht auf die Fettzufuhr achtet und zudem ein Bewegungsmuffel ist, wird nicht nur dick, sondern hat auch ein erhöhtes Risiko, ernsthaft zu erkranken. Das Werk der Ernährungswissenschafter Ibrahim Elmadfa und Doris Fritzsche ist kein Fettverdammer. Es hilft vielmehr, die vielen verschiedenen Fette und Fettsäuren, die wir heute zu uns nehmen, zu unterscheiden.

Wer die 'schlechten' Fette kennt, kann sie meiden und auf die 'guten' umsteigen. Alle im Werk beinhalteten Lebensmitteltabellen sind auf dem aktuellsten medizinischen und diätischen Forschungsstand.

Hilfe beim Einkaufen oder im Restaurant
Der Kompass bietet konkretes Expertenwissen und ist ein zuverlässiger Wegweiser beim Einkaufen oder im Restaurant. Die Tabellen enthalten neben den Fettwerten und einer Bewertung hinsichtlich guter, grenzwertiger oder schlechter Fette auch Kalorien- und Cholesterinwerte.
Gut zu wissen: Gesunde Lebensmittel mit mehrfach ungesättigten oder Omega-3-Fettsäuren haben oft sogar eine heilende Wirkung – zum Beispiel bei schmerzhaften Erkrankungen wie Rheuma oder Gicht. (red)

Ibrahim Elmadfa, Doris Fritzsche
Gute Fette - schlechte Fette
Gräfe und Unzer Verlag. 96 Seiten.
Format: 9,5 x 16 cm
ISBN: 978 3 8338 0376 5
Preis: Euro 7,10
www.gu-online.de