Guinness-Buch der Rekorde von

Winziger Philippine ganz groß

Junrey Balawing könnte mit 55 Zentimetern der neue kleinste Mann der Welt werden

  • Bild 1 von 24 © Bild: Reuters/de Castro

    Seine Größe könnte Junrey Balawing zum Weltruhm verhelfen.

  • Bild 2 von 24 © Bild: Reuters/de Castro

    Am Sonntag feiert er seinen 18. Geburtstag, dann könnte der 55 Zentimeter große Balawing offiziell als "Kleinster Mann der Welt" ins Guinnes-Buch der Rekorde aufgenommen werden.

Er ist kaum größer als ein Huhn und auf den Philippinen bereits ein Star: Am 12. Juni feiert der 55 Zentimeter große Junrey Balawing seinen 18. Geburtstag, dann könnte er als "Kleinster Mann der Welt" ins Guinness-Buch der Rekorde kommen.

Der Rummel um den kleinen Mann geht jetzt schon los. Dutzende Fotografen und Reporter sind auf die Philippinen gereist, um Balawing zu fotografieren und zu interviewen. Auch ein Team vom Guinness-Buch der Rekorde hat ihn besucht und vermessen. Balawing könnte sogar den Titel "Kleinster Mann in der Geschichte" abräumen, wie ein Sprecher des Guinness-Buches der Rekorde mitteilte.

Balawing lebt gemeinsam mit seinen Eltern und Geschwistern in der Stadt Sindangan, im Süden des Inselstaates.

Noch trägt aber ein Nepalese den Titel "Kleinster Mann der Welt": Khagendra Thapa Magar aus Pokhara ist stolze 67,06 Zentimeter groß und seit Oktober 2010 Weltrekordhalter. Neben der aktuellen Größe war auch entscheidend, dass der kleine Mann bereits ausgewachsen war.