Gudge Match von

Sly und De Niro im Ring

Hollywood-Stars schlagen sich in neuem Boxfilm die Gesichter blutig

Grudge Match © Bild: Warner Bros

De Niro schlägt Stallone – oder umgekehrt. Was wie eine Schlagzeile aus Box Office-Ergebnissen vergangener Zeiten klingt, wird nun real. Allerdings mit echten Fäusten. Allerdings auch „nur“ auf der Leinwand. Nun gibt es das erste Foto.

„Grudge Match“ nennt sich der Boxstreifen, den die Hollywood-Granden Robert De Niro und Sylvester Stallone gerade drehen. Dabei steigen die alternden Schauspieler (De Niro wurde gerade erst 70) in den Ring – als ebenfalls alternde Boxhelden.

Offene Rechnung

Henry „Razor“ Sharp (De Niro) und Billy „The Kid“ McDonnen (Stallone) waren immer erbitterte Feinde im Boxring, als ihre Karrieren noch nicht vorbei waren. Jeder der beiden besiegte je einmal den anderen. Doch vor der letzten Konfrontation erklärte „Razor“ seine Karriere für beendet. Die Rechnung blieb bis heute offen.

Doch das soll sich nun ändern, denn der Box-Promotor Dante Slate Jr. macht den beiden Granden ein Angebot, dass sie nicht ablehnen können und so erklären sie sich bereit, ein letztes Mal gegeneinander in den Ring zu steigen. Doch schon vor dem Kampf, nach dem ersten Aufeinandertreffen schlagen die Gefühlswellen wieder hoch und es kommt zu einer Rauferei...

Kommentare