Großer Druck von

Meghan ist unglücklich
& Harry gibt sich die Schuld

Großer Druck - Meghan ist unglücklich
& Harry gibt sich die Schuld © Bild: Phil WALTER / POOL / AFP

Herzogin Meghan ist "unglücklich" und "gestresst", heißt es. Ihr Ehemann, Prinz Harry, macht sich Vorwürfe.

THEMEN:

Es ist wohl zu viel für Meghan. Die ehemalige "Suits"-Schauspielerin ist in ihrer neuen Rolle als Herzogin von Sussex "unglücklich" und "gestresst", wie eine Quelle gegenüber dem "US Weekly"-Magazin behauptet.

© CLODAGH KILCOYNE / POOL / AFP Über das Gefühlsleben von Meghan Markle wird viel spekuliert

"Meghan hat so viel um die Ohren, mit ihrer Schwangerschaft und dem Umgang mit der öffentlichen Gegenreaktion, und sie findet die ganze Situation unglaublich stressig", heißt es.

Auch interessant: "Meghan Markle ist keine Person, mit der man befreundet sein kann"

Der Informant, der Meghan Markle noch aus ihrer Zeit als Seriendarstellerin kennen will, berichtet, dass Meghan unter den Gerüchten über die vermeintlichen Streitereien zwischen ihr und Kate Middleton leidet. Sie habe zudem mit der zunehmenden öffentliche Kontrolle zu kämpfen habe, berichtet "The Sun".

Wird Meghan alles zu viel?

Behauptungen, dass sie in die royale Familie eingeheiratet hätte, um gesellschaftlich an Bedeutung zu gewinnen, würden die Herzogin von Sussex verletzen.

© Paul ELLIS / AFP/apa Meghan Markle im Kreise der royalen Familie

"Meghan hat so viel um die Ohren, zwischen der Schwangerschaft und dem Umgang mit der Öffentlichkeit; sie findet die ganze Situation unglaublich stressig", wird der nicht namentlich genannte Informant in der US Weekly zitiert.

Harry ist "frustriert"

An ihrem Ehemann, Prinz Harry, geht das nicht spurlos vorbei. Der 34-Jährige fühle sich schuldig, heißt es. Es wird behauptet, dass er sich "dafür verantwortlich fühlt, dass Meghan so unglücklich ist".

Harry sei "frustriert", dass er seiner Frau nicht vor der Öffentlichkeit schützen kann.

© APA/AFP/POOL/Steve Parsons Harry und Meghan bei ihrer Hochzeitsparty auf Frogmore

Unterdessen sei die "ehrgeizige" Herzogin von dem royalen Leben zunehmend "frustriert". Im Palast würde man all ihre Ideen ablehnen. Dem Bericht der "Sun" zufolge, fühle sich die gebürtige Amerikanerin machtlos - "ohne Stimme".

Passend dazu: Ex-Butler von Prinzessin Diana warnt Meghan

Ob diese Berichte auch der Realität entsprechen? Scheint die Queen doch der Hochzeit zugestimmt und auch Vertrauen in Meghan zu haben.
Erst am Donnerstag wurde bekannt, dass Meghan künftig als Schirmherrin von vier Einrichtungen fungieren wird.

Lesen Sie auch: Harry & Meghan - alle Baby-News

Die Ehe zwischen Harry und Meghan soll sich auch auf die Beziehung zwischen den Brüdern William und Harry ausgewirkt haben. Wie Kathie Nicoll, Royals-Expertin in der Dokumentation "Kate V Meghan: Prinzessinnen im Krieg" betont, war William skeptisch, was die Hochzeit anging.

William zur geplanten Hochzeit von Harry & Meghan: "Bist du Dir sicher?"

"William war sehr besorgt darüber, dass sich die Beziehung der beiden so schnell entwickelt hatte", erzählt die Adelsexpertin. "Und weil er Harry sehr nahe steht, war er vermutlich die einzige Person, die sagen konnte: 'Das geht alles doch ziemlich schnell. Bist du Dir sicher?'"

© Chris Jackson / POOL / AFP Prin William fungierte als Trauzeuge auf der Hochzeit von Harry und Meghan

Ein Ratschlag, der bei Williams kleinem Bruder Harry wohl nicht so gut ankam. "Harry ist extrem beschützend, wenn es um Meghan geht", so Nicoll. "Er hat es als Kritik aufgefasst und es so interpretiert, dass sein Bruder nicht wirklich hinter ihm und seiner Hochzeit steht. Seitdem sind die Dinge zwischen ihnen nicht mehr so wie sie waren."

Alles über Meghan

In seiner Biografie über Meghan erzählt Bestseller-Autor Andrew Morton, einzigartiger Kenner der Royals, umfassend von ihrer Kindheit, ihrer couragierten Persönlichkeit, ihren Träumen und Zielen und zeigt mit viel Insiderwissen, was von der ehemaligen Schauspielerin in ihrer neuen Rolle als Herzogin zu erwarten ist.

Das Buch "Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen" finden Sie hier*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Kommentare