Großer Bauboom am Wiener Hotelmarkt:
Ziel für 2010 sind elf Millionen Nächtigungen

Neue Destinationen im gehobenen und Luxussegment Alleine heuer stehen noch vier Hotel-Eröffnungen an

Großer Bauboom am Wiener Hotelmarkt:
Ziel für 2010 sind elf Millionen Nächtigungen

Der Hotelmarkt in Wien boomt. Entstehen bzw. eröffnet werden in den nächsten Jahren Übernachtungsmöglichkeiten für die kleinere Geldbörse ebenso wie viele Häuser in der gehobenen und Luxuskategorie. Fünf Sterne strebt etwa "The Ring Hotel" in prominenter Lage in der Innenstadt an. Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) prognostiziert einen verschärften Wettbewerb durch das erweiterte Bettenangebot.

Betrachte man die Auslastung, so liege Wien in einem europäischen Hotelbenchmark von insgesamt 19 Städten zwar an dritter Stelle, gemessen am Logisertrag nehme es jedoch nur den elften Platz ein, erklärte die ÖHV-Landesvorsitzende Michaela Reitterer gegenüber der APA. Die neuen Hotelprojekte in der gehobenen und in der Luxuskategorie böten die Chance, Wien auch als Luxusdestination zu positionieren, den Wert der Stadt zu steigern und so auch die Durchschnittspreise anzuheben.

Wien will Luxus
"Das Luxussegment ist erwünscht, weil Wien als Luxusregion stärker eröffnen könnte", meinte Reitterer. Die Bundeshauptstadt stelle bis jetzt noch keine Luxusdestination dar. Personen, die Überlegungen in der Art "wo verbringen wir das Wochenende, wo lassen wir etwas springen" anstellen würden, würden sich eher für Städte wie London oder Paris entscheiden.

Mehr Nächtigungen
Die ÖHV setzt sich auch weiterhin das Ziel, die Nächtigungen zu steigern. Wurde 2003 noch eine Vorgabe von zehn Mio. Nächtigungen bis 2010 formuliert, so brauche es angesichts neuer Marktgegebenheiten nun fast elf Mio. Übernachtungen, damit die Hotels ihre Auslastung halten könnten, hieß es. Denn die Zahl der Hotelbetten in Wien wird sich von derzeit rund 44.000 bis Ende 2010 voraussichtlich auf über 52.000 erhöhen.

Neue Herbergen
Im heurigen Jahr stehen nach Angaben des Wien-Tourismus noch einige Hoteleröffnungen der gehobenen Kategorie an: Neben dem erwähnten "The Ring Hotel" am Kärntner Ring, das fünf Sterne anstrebt, peilen etwa das "Austria Trend Hotel Kahlenberg" in Döbling oder das "Lindner Hotel Am Belvedere" im Bezirk Landstraße vier der begehrten Auszeichnungen an. Das "Fleming's Hotel Wien Westbahnhof" soll am 1. April seine Pforten öffnen. (apa/red)