Größter Weißer Hai,
der jemals gefilmt wurde

"Deep Blue" im Nordpazifik gesichtet - Haidame kommt Tauchern gefährlich nahe

von Weißer Hai © Bild: iStockphoto.com
Deep Blue (The biggest shark ever filmed) second part

Another DEEP BLUE VIDEO!!!!(Please read below about our fundraising campaign)Otro video de DEEP BLUE!!!!(Por favor lean el enlace de abajo acerca de nuestro proyecto)

Posted by Mauricio Hoyos Padilla on Montag, 10. August 2015

Die Haidame namens Deep Blue wurde vor Guadelupe im Nordpazifik gesichtet. Sie misst sage und schreibe sechs Meter und dürfte an die 50 Jahre alt sein. Und sie ist trächtig. "Im November und Dezember haben wir mehrere schwangere Weiße Haie vor der Insel Guadalupe gesehen. Sie ernähren sich von Robben, um so ihre Jungen zu ernähren", berichtet Mauricia Hoyos Padilla, der Direktor der Meeresschutzorganisation Pelagios Kakunjá, laut "bild.de"

Trächtige Hai-Damen meiden Männchen

Nach der Paarung nehmen die Weißen Haie einen weiten Weg auf sich: Sie schwimmen weit aufs Meer hinaus, um so ihre männlichen Artgenossen zu meiden. Nach 15 Monaten treten sie dann wieder den Heimweg an - hochschwanger. Im 18. Monat ist es dann soweit: Dann gebären sie ihre Jungen.

Gefährlich nahe

Die beeindruckende Aufnahme von "Deep Blue" wurde von einem Haikäfig aus gemacht, dem sich das Tier auf minimalste Distanz näherte. Die Taucher beweisen dabei eine ordentliche Portion Mut. Einer von ihnen ließ sich die Chance nicht entgehen und wagte es sogar, den Raubfisch an der Flosse zu berühren. Die Aufnahmen wurden bereits 2013 gedreht und nun von Padilla auf Facebook gepostet.

Kommentare