Offener Sex-Talk von

Gregor Bloéb:
"Nina ist ein Tier im Bett"

Offener Sex-Talk - Gregor Bloéb:
"Nina ist ein Tier im Bett" © Bild: APA/HELMUT FOHRINGER

Seit zehn Jahren sind Nina Proll und Gregor Bloéb verheiratet, nun plaudert der Schauspieler in einem Interview intime Details über ihr Eheleben aus.

Im Gespräch mit Adi Weiss sprach der Gregor Bloéb am Sonntag unter anderem offen über seine Beziehung. "Ich bin nicht mehr auf Aufriss und muss überall alles flachlegen", erklärt der 51-Jährig. Der Druck sei weg, immerhin ist er seit zehn Jahren glücklich mit seiner Schauspielkollegin Nina Proll verheiratet. "Es klingt total kitschig", meint Bloéb, aber er empfinde die Tatsache, eine Ehepartnerin gefunden zu haben, die "Bingo" ist, als sein "größtes und einziges Glück".

Wie gut ist Nina Proll im Bett?

Auch intime Fragen wurden nicht ausgespart. "Wie gut ist Nina Proll im Bett - auf einer Skala von 1 bis 10?", fragt Adi Weiss. "Sehr gut. Elf, zwölf, 13. Mit mir bis 16. Mit anderen leider nur eins. Die schaffen das nicht, weil sie ist ja ein Tier", erklärt ein lachender Gregor Bloéb.

© APA/HERBERT NEUBAUER Nina Proll und Gregor Bloéb am Wiener Opernball

Würde Bloéb einen Seitensprung verzeihen?

Würde Gregor Bloéb einen Seitensprung verzeihen? "Aber selbstverständlich!", erklärt er. "Das ist ja alles total lächerlich. Wir leben in einer total spießigen, depperten Zeit, da sind ja die 50er-Jahre überhaupt nichts mehr dagegen. Natürlich ist das alles nicht schön und ich möchte auch nicht, dass das passiert, das ist eh logisch, aber das ist ja kein Grund", so Bloéb.