Graz von

Mann von Blitz getroffen

24-Jähriger brennend von Wagon zu Boden gefallen - Opfer schwebt in Lebensgefahr

Blitz © Bild: Thinkstock/iStockphoto

Ein 24-jähriger Steirer ist am Sonntagabend am Gelände des Bahnhofs Puntigam in Graz von einem Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte, wurde der Schlosser aus dem Bezirk Südoststeiermark von einer Notärztin reanimiert und ins LKH Graz eingeliefert. Dort wurde eine Notoperation durchgeführt. Näheres war vorerst nicht bekannt.

Gegen 22.00 Uhr hätten zwei Personen von einem umliegenden Parkplatz aus beobachtet, wie der Mann auf einen Eisenbahnwagon gestiegen sei, berichtete die Polizei. Kurz darauf sei er von dem Blitz getroffen worden. Nachdem der 24-Jährige dann brennend zu Boden gefallen sei, hätten die beiden Zeugen die Flammen mit ihren Jacken gelöscht.

Kommentare