Graz von

"Kastner & Öhler"-Glasdach
stürzte teilweise ein

Ein Teil des Glasdaches über dem Haupteinang von "Kastner & Öhler" in Graz krachte zu Boden

Graz - "Kastner & Öhler"-Glasdach
stürzte teilweise ein © Bild: Fassade_©_Bernd-Kammerer

Verletzt wurde niemand, zur Schadenshöhe gibt es aktuell noch keine Informationen.

Schrecksekunde in der Grazer Innenstadt. Am Donnerstag krachte ein Teil der Glaskonstruktion über dem Haupteingang des Kaufhauses "Kastner & Öhler" zu Boden.
Verletzt wurde niemand, eine Passantin, die am Kaufhaus entlangging, erlitt einen Schock und musste vom Roten Kreuz abtransportiert werden.

Der Grund für den Vorfall? Starke Windböen rissen einen Sonnenschirm des Kaffee „Freiblick“, am Dach des Geschäftes, mit. Als dieser anschließend hinunterstürzte durchstieß er das Glasdach am Eingang des Kaufhauses.

Der Sachschaden liegt noch in unbekannten Höhen.

Kommentare