Granate aus Zweitem Weltkrieg entdeckt:
Beim Eggen fand Frau deutsches Kriegsrelikt

Auf Acker versteckte Munition noch funktionstüchtig Granate vom Entminungsdienst fachgerecht entsorgt

Granate aus Zweitem Weltkrieg entdeckt:
Beim Eggen fand Frau deutsches Kriegsrelikt

Eine scharfe Granatwerfergranate wurde in Wundschuh (Bezirk Graz-Umgebung) von einer 48-jährigen Frau beim Eggen ihres Ackers gefunden. Dies teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark mit.

Die Steirerin stieß auf das Kriegsrelikt aus dem Zweiten Weltkrieg, wobei es sich um Munition aus Deutschland handeln dürfte. Die rund 25 Zentimeter lange Granate wurde vom Entminungsdienst fachgerecht entsorgt. (apa/red)