"Gossip Girl" als sexsüchtiger Drogenkurier: Blake Lively spielt in neuem Ben Affleck-Film

It-Girl wechselt Designer- gegen Schmuddelkleidung Bankräuber verliebt sich in 'The Town' in seine Geisel

„Gossip Girl“ Blake Lively wechselt das Fach: Erstens vom Serien-Fach ins Film-Business und zweitens weg vom der gut aussehenden, intrigierenden Modepüppchen Serena Van der Woodesn zu einer etwas ernsthafteren Rolle als Drogen-Mutter. Regie bei dem neuen Film „The Town“ führte übrigens kein geringerer als Ben Affleck und vorgestellt wird das Werk bei den Internationalen Festspielen in Venedig (im Wettbewerb außer Konkurrenz).

Der Dreh habe das 22-jährige It-Girl viel Kraft gekostet, so die Schauspielerin gegenüber dem „Total-Film“-Magazin: „Jede Szene, die ich hatte, war verheerend. Ich schreie, ich weine, ich kämpfe, ich bin auf Drogen, ich bin im Krankenhaus.“

Zum Inhalt: Der Film handelt vom Bankräuber Doug MacRay (gespielt von Affleck selbst), der bei einem Coup gefallen an einer seiner Geiseln (Rebecca Hall) findet. Wenig später laufen sich die beiden wieder über den Weg und verlieben sich – ohne, dass die traumatisierte Bankmanagerin weiß, wem sie da ihr Herz schenkt…