Google Doodle für Robert Moog von

Erfinder des Synthesizer

Pionier der elektronischen Musik veränderte Musik - heute wäre sein 78. Geburtstag

Google Doodle für Robert Moog - Erfinder des Synthesizer © Bild: Corbis

Der Pionier der elektronischen Musik - Robert Moog - wäre heute 78 Jahre alt geworden. Er ist der Erfinder des Synthesizer - eines der weitverbreiteten elektronischen Musikinstrumente. Google ehrt Moog heute mit einem Doodle.

Moog gilt als einer der Vorreiter der elektronischen Musik. Er hat in den 60iger Jahren seinen ersten Synthesizer gebaut. Diese Erfindung sollte in den darauffolgenden Jahren die Musik stark beeinflussen.

Nach dem Physik-Studium widmete sich Moog der Elektrotechnik und den Musiktechnologien. So baute er für den Komponisten Max Brand den ersten Synthesizer. Moog-Synthesizer war der am weitesten verbreitete und bot als einziger Hersteller auch ein Keyboard als Eingabegerät.