Awards von

Golden Globes: Die Nominierungen 2015

Christoph Waltz erneut mit Chance auf große Hollywood-Auszeichnung

Golden Globes © Bild: Getty/Harrison

Die Golden Globes sind die großen Oscar-Vorboten und geben bereits einen ersten Überblick über Gewinner und strahlende Sieger im Award-Jahr. Die Nominierungen für die Preisverleihung 2015 wurden heute verkündet - und auch Christoph Waltz ist wieder mit dabei.

Das österreichische Hollywood-Aushängeschild Christoph Waltz ist zum dritten Mal für einen Golden Globe nominiert. Nach seinen beiden Nebenrollen-Erfolgen mit Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" und "Django Unchained" ist Waltz nun für seine Rolle als Walter Keane in Tim Burtons "Big Eyes" im Rennen. Die Nennung erfolgte in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller in einer Komödie".

Golden Globe 2013 Christoph Waltz
© EPA/Paul Buck Gibt es auch dieses Jahr wieder einen Golden Globe für Christoph Waltz?

"Birdman" mit sieben Nennungen voran

Die Theatersatire "Birdman" des mexikanischen Regisseurs Alejandro Gonzalez Inarritu führt das Nominierten-Feld bei den Golden Globes an. Unter den sieben Nennungen findet sich nicht zuletzt jene für Hauptdarsteller Michael Keaton, der u.a. mit Christoph Waltz um die Trophäe als bester Komödien-Hauptdarsteller ringt. Je fünf Preischancen ergatterten "Boyhood" und "Imitation Game".

Für das Langzeitprojekt "Boyhood" ist Richard Linklater ebenso als bester Regisseur nominiert wie Inarritu für "Birdman", Wes Anderson für "The Grand Budapest Hotel", Ava Duvernay für "Selma" und David Fincher für "Gone Girl". Für das Weltkriegsdrama "The Imitation Game" von Morten Tyldum ist u.a. Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch nominiert, der in die Rolle von Alan Turing geschlüpft ist.

Verleihung im Jänner

Die Nominierungen wurden am Donnerstag in Los Angeles bekannt gegeben. Die Golden Globes werden am 11. Jänner verliehen. Die Awards sind in den USA der wichtigste Filmpreis nach den Oscars und der bedeutendste Fernsehpreis nach den Emmys. Die Globes gelten als Vorboten für die Oscars.

Hier gibts alle Nominierungen:

Bester Film (Drama):
BOYHOOD
FOXCATCHER
THE IMITATION GAME
SELMA
THE THEORY OF EVERYTHING

Beste Hauptdarstellerin (Drama):
JENNIFER ANISTON: CAKE
FELICITY JONES: THE THEORY OF EVERYTHING
JULIANNE MOORE: STILL ALICE
ROSAMUND PIKE: GONE GIRL
REESE WITHERSPOON: WILD

Bester Hauptdarsteller (Drama):
STEVE CARELL: FOXCATCHER
BENEDICT CUMBERBATCH THE IMITATION GAME
JAKE GYLLENHAAL: NIGHTCRAWLER
DAVID OYELOWO: SELMA
EDDIE REDMAYNE: THE THEORY OF EVERYTHING

Bester Film (Comedy oder Musical) :
BIRDMAN
THE GRAND BUDAPEST HOTEL
INTO THE WOODS
PRIDE
ST. VINCENT

Beste Hauptdarstellerin (Comedy oder Musical):
AMY ADAMS: BIG EYES
EMILY BLUNT : INTO THE WOODS
HELEN MIRREN: THE HUNDRED-FOOT JOURNEY
JULIANNE MOORE: MAPS TO THE STARS
QUVENZHANÉ WALLIS: ANNIE

Bester Hauptdarsteller (Comedy oder Musical):
RALPH FIENNES: THE GRAND BUDAPEST HOTEL
MICHAEL KEATON : BIRDMAN
BILL MURRAY: ST. VINCENT
JOAQUIN PHOENIX: INHERENT VICE
CHRISTOPH WALTZ: BIG EYES

Bester Animationsfilm:
BIG HERO 6
THE BOOK OF LIFE
THE BOXTROLLS
HOW TO TRAIN YOUR DRAGON 2
THE LEGO MOVIE

Bester fremdsprachiger Film:
FORCE MAJEURE TURIST (Schweden)
GETT: THE TRIAL OF VIVIANE (Israel)
IDA (Polen/Dänemark)
LEVIATHAN (Russland)
TANGERINES MANDARIINID (Estland)

Beste Nebendarstellerin (Drama):
PATRICIA ARQUETTE: BOYHOOD
JESSICA CHASTAIN: A MOST VIOLENT YEAR
KEIRA KNIGHTLEY: THE IMITATION GAME
EMMA STONE: BIRDMAN
MERYL STREEP: INTO THE WOODS

Bester Nebendarsteller (Drama):
ROBERT DUVALL: THE JUDGE
ETHAN HAWKE: BOYHOOD
EDWARD NORTON: BIRDMAN
MARK RUFFALO: FOXCATCHER
J.K. SIMMONS: WHIPLASH

Bester Regisseur
WES ANDERSON: THE GRAND BUDAPEST HOTEL
AVA DUVERNAY: SELMA
DAVID FINCHER: GONE GIRL
ALEJANDRO GONZÁLEZ: BIRDMAN (IÑÁRRITU)
RICHARD LINKLATER: BOYHOOD

Bestes Drehbuch
WES ANDERSON: THE GRAND BUDAPEST HOTEL
GILLIAN FLYNN: GONE GIRL
ALEJANDRO GONZÁLEZ BIRDMAN (IÑÁRRITU,NICOLÁS GIACOBONE, ALEXANDER DINELARIS, ARMANDO BO)
RICHARD LINKLATER: BOYHOOD
GRAHAM MOORE: THE IMITATION GAME

Beste Filmmusik
ALEXANDRE DESPLAT: THE IMITATION GAME
JÓHANN JÓHANNSSON: THE THEORY OF EVERYTHING
TRENT REZNOR, GONE GIRL ATTICUS ROSS
ANTONIO SANCHEZ: BIRDMAN
HANS ZIMMER: INTERSTELLAR

Bester Filmsong:
“BIG EYES” — BIG EYES
Music by: Lana Del Rey
Lyrics by: Lana Del Rey
“GLORY” — SELMA
Music by: John Legend, Common
Lyrics by: John Legend, Common
“MERCY IS” — NOAH
Music by: Patti Smith, Lenny Kaye
Lyrics by: Patti Smith, Lenny Kaye
“OPPORTUNITY” — ANNIE
Music by: Greg Kurstin, Sia Furler, Will Gluck
Lyrics by: Greg Kurstin, Sia Furler, Will Gluck
“YELLOW FLICKER BEAT” — THE HUNGER GAMES:
Music by: Lorde MOCKINGJAY – PART 1
Lyrics by: Lorde

Beste TV-Serie (Drama):
THE AFFAIR SHOWTIME
DOWNTON ABBEY PBS
GAME OF THRONES HBO
THE GOOD WIFE CBS
HOUSE OF CARDS NETFLIX

Beste Seriendarstellerin (Drama):
CLAIRE DANES: HOMELAND
VIOLA DAVIS: HOW TO GET AWAY WITH MURDER
JULIANNA MARGULIES: THE GOOD WIFE
RUTH WILSON: THE AFFAIR
ROBIN WRIGHT: HOUSE OF CARDS

Bester Seriendarsteller (Drama):
CLIVE OWEN: THE KNICK
LIEV SCHREIBER: RAY DONOVAN
KEVIN SPACEY: HOUSE OF CARDS
JAMES SPADER : THE BLACKLIST
DOMINIC WEST: THE AFFAIR

Beste Serie (Comedy oder Musical):
GIRLS HBO
JANE THE VIRGIN THE CW
ORANGE IS THE NEW BLACK NETFLIX
SILICON VALLEY HBO
TRANSPARENT AMAZON

Beste Seriendarstellerin (Comedy oder Musical):
LENA DUNHAM: GIRLS
EDIE FALCO: NURSE JACKIE
JULIA LOUIS-DREYFUS: VEEP
GINA RODRIGUEZ : JANE THE VIRGIN
TAYLOR SCHILLING: ORANGE IS THE NEW BLACK

Bester Seriendarsteller (Comedy oder Muscial):
LOUIS C. K.: LOUIE
DON CHEADLE: HOUSE OF LIES
RICKY GERVAIS: DEREK
WILLIAM H. MACY : SHAMELESS
JEFFREY TAMBOR: TRANSPARENT

Beste Mini-Serie oder TV-Film:
FARGO FX
THE MISSING STARZ
THE NORMAL HEART HBO
OLIVE KITTERIDGE HBO
TRUE DETECTIVE HBO

Beste Darstellerin in einer Mini-Serie oder TV-Film:
MAGGIE GYLLENHAAL: THE HONORABLE WOMAN
JESSICA LANGE: AMERICAN HORROR STORY:FREAK SHOW
FRANCES MCDORMAND: OLIVE KITTERIDGE
FRANCES O’CONNOR: THE MISSING
ALLISON TOLMAN: FARGO

Bester Darsteller in einer Mini-Serie oder TV-Film:
MARTIN FREEMAN: FARGO
WOODY HARRELSON: TRUE DETECTIVE
MATTHEW MCCONAUGHEY : TRUE DETECTIVE
MARK RUFFALO: THE NORMAL HEART
BILLY BOB THORNTON: FARGO

Beste Nebendarstellerin in einer Serie, Mini-Serie oder TV-Film:
UZO ADUBA: ORANGE IS THE NEW BLACK
KATHY BATES: AMERICAN HORROR STORY:FREAK SHOW
JOANNE FROGGATT: DOWNTON ABBEY
ALLISON JANNEY: MOM
MICHELLE MONAGHAN: TRUE DETECTIVE

Bester Nebendarsteller in einer Serie, Mini-Serie oder TV-Film:
MATT BOMER : THE NORMAL HEART
ALAN CUMMING: THE GOOD WIFE
COLIN HANKS: FARGO
BILL MURRAY: OLIVE KITTERIDGE
JON VOIGHT: RAY DONOVAN

Kommentare