GNTM 2018 von

Germany's Next Topmodel: Zoe &
Victoria - Dreamteam aus Wien

Beim Staffelstart von "Germany's Next Topmodel" buhlten gleich drei Teilnehmerinnen aus Österreich um den Einzug in die Show. Geschafft haben es Zoe Saip (18) aus Baden bei Wien und Victoria Pavlas (18) aus Wien. Für Liane Polt (16) aus Kufstein endete die Reise.

Für die beiden Ostösterreicherinnen Zoe und Victoria hab es ein Ticket in die nächste Runde. Das erfolgreiche Österreich-Duo punktete in der Show aber nicht nur mit Modelmaßen, sondern vor allem mit ihrer gemeinsamen Vorgeschichte und knallharten Aussagen.

» Mir ist es egal was andere Leute von mir denken, sie sollen mich mögen oder hassen«

So will sich Zoe nichts gefallen lassen, wie sie im ersten Video-Interview erklärt. "Wie du mir, so ich dir", lautet ihr Motto. Auch Victoria, die Tochter des österreichischen „Chanel“-Geschäftsführers , sieht das ähnlich: „Ich habe eine eigene Meinung und ich sage sie auch gerne. Mir ist es egal was andere Leute von mir denken, sie sollen mich mögen oder hassen so wie ich bin.“

Zoe hatte Sex mit Victoria’s Freund


Auch die Geschichte, wie sich die beiden IT-Girls kennengelernt haben, ist eine Klasse für sich: Zoe hatte Sex mit Victoria’s Freund. Mit diesem Detail gehen die beiden ganz offen um. So sagte Victoria direkt in die Kamera: „Sind wir ehrlich: Sie hatte Sex mit meinem Freund!“

Aus Schlägerei wurde Freundschaft

Zoe konterte: „Halt den Mund ... Wir haben uns durchs Feiern kennengelernt.“ Victoria: „In einem Club war ich extremst aggressiv und wollte sie schlagen. Doch sie konnte mich beruihigen.“ Die Nacht endete dann damit, dass Victoria bei Zoe schlief – der „Zwischenfall“ endete in einer dicken Freundschaft. Die nächste Folge von "Germany's Next Topmodel"Donnerstag (15. Februar) um 20:15 Uhr auf ProSieben wird zeigen, wie lange das so bleib - die beiden sind nämlich auf eigenen Wunsch im selben Team bei Thomas Hayo gelandet.