Gewaltiger Preis-Schock für Diesel-Fahrer: Treibstoff ist so teuer wie noch nie zuvor

+ 0,1 Cent: Historischer Höchstwert von '06 geknackt Eurosuper mit 1,175 Euro/Liter noch günstiger als '06

Gewaltiger Preis-Schock für Diesel-Fahrer: Treibstoff ist so teuer wie noch nie zuvor

Noch nie war Diesel an den österreichischen Zapfsäulen so teuer wie jetzt. Mit 1,082 Euro je Liter wurde der historische Höchstwert vom 10. August 2006 um 0,1 Cent übertroffen. Eurosuper hingegen ist mit 1,175 Euro/Liter noch etwas billiger als im August des Vorjahres (1,202 Euro/Liter).

Auch am Weltmarkt hat Diesel mit 733 Dollar/Tonne (528 Euro) sein All-Time-High erreicht. Im August des Vorjahres lag er bei 713 Dollar je Tonne, so der ARBÖ zur APA.

Kompensation durch starken Euro
Nach Einschätzung des Autofahrerclubs werden die Weltmarkt-Höchststände allerdings teilweise durch den stark gestiegenen Euro kompensiert. Was nun voll durchschlage sei die Mineralölsteuer-Erhöhung vom heurigen Juli. Dadurch verteuerte sich der Liter Diesel um 6 Cent. Benzin wurde steuerbedingt um 3,6 Cent je Liter teurer. (APA/red)