Thailand von

Gericht verhandelt über "Sex-Trainings-Kurs" von Model

Angeklagte droht mit Enthüllungen zu Trumps Russland-Affäre

Sex, Verbrechen, politische Intrigen: Ein Gericht im thailändischen Amüsierort Pattaya hat am Dienstag einen Fall verhandelt, der das Land in Atem hält.

Das weißrussische Fotomodell Anastasia Waschukewitsch und der russische "Sex-Trainer" Alexander Kirillow müssen sich dort unter anderem wegen Förderung der Prostitution verantworten.

Zusätzliche Würze erhält das Verfahren durch Waschukewitschs Drohung, Geheimnisse über Russland-Verbindungen von US-Präsident Donald Trump zu enthüllen.