Was für ein peinlicher Vampir!

Wie verrückt ist das denn?! Altes Castingvideo zu "Dracula 2000" aufgetaucht

Gerard Butler kennen wir vor allem als Womanizer und Freund der Frauen. Neben seiner Rolle als heißer Krieger in "300" ist er in den letzten Jahren vor allem auf romantische Komödien an der Seite von weiblichen Topstars wie Jennifer Aniston oder Katherine Heigl abonniert. Was viele nicht wissen - oder möglicherweise auch einfach nur verdrängt haben: Gerard hat in jüngeren Jahren auch schon mal einen Vampir gespielt. Nun ist ein altes Castingvideo aufgetaucht, das durchaus in der Lage ist, Lachkrämpfe zu verursachen. Wir lachen dabei aber nicht mit , sondern über Mr. Butler...

von

Noch bevor Gerard Butler der große Durchbruch gelungen ist, war der Schauspieler im Horrorfilm "Wes Craven Presents Dracula 2000" zu sehen. Neben Christopher Plummer und Angelina Jolies erstem Ex-Ehemann Jonny Lee Miller war der gebürtige Schotte darin in der Hauptrolle des Dracula zu bewundern.

Dass Gerard Butler die Rolle aber überhaupt bekommen hat, überrascht - zumindest wenn man sich sein Castingvideo ansieht. Kein Wunder also, dass der Streifen überwiegend schlechte Kritiken erhalten hat und bei der Vielzahl an Dracula-Filmen schon wieder total in Vergessenheit geraten ist.

Wir vermuten mal, dass Gerard Butler die Rolle hauptsächlich aufgrund seines guten Aussehens bekommen hat - denn wer lässt sich nicht gerne von so einem feschen Vampir beißen? Und auch wenn das Castingvideo wirklich peinlich ist: inzwischen hat er ja dazugelernt und nicht unverdient vor Jahren dank Filmen wie "300" oder "Die nackte Wahrheit" den Durchbruch geschafft.