Nachwuchs geplant von

Ein Baby für George Clooney & Amal?

"Sie wollen einem Waisenkind aus einem Krisengebiet ein neues Zuhause schenken"

Es würde absolut zu ihnen passen. Nach der Traumhochzeit in Venedig denken Hollywood-Star George Clooney und seine Anwältin Amal bereits an Nachwuchs. Es würde ihr Glück perfekt machen. Sogar konkrete Pläne soll es bereits geben.

"Sie wollen einem Waisenkind aus einem Krisengebiet ein neues Zuhause schenken," verrät ein Insider gegenüber dem amerikanischen "Woman's Day Magazine".

Ihre berühmten Freunde haben es ja bereits vorgemacht. Brad Pitt und Angelina Jolie haben ebenfalls Kinder aus anderen Ländern adoptiert. Von ihnen können sie sich zu dem Thema bestimmt Rat holen. Auch Georges Freunde Matt Damon und Cindy Crawford zeigen dem Ehepaar, wie schön es ist, Kinder zu haben.

Adoptieren sie ein Kind aus Syrien?

Bis jetzt haben weder der 53-jährige Schauspieler noch seine 36-jährige Frau Kinder. Sie wollen mit der Adoption auf die Notlage von Waisenkindern aufmerksam machen, besonders jener in Ländern wie Syrien.

Platz genug hätten die Beiden ja für Nachwuchs, sowohl in seiner Villa am Comer See als auch im gemeinsamen neuen Anwesen auf einer Insel in der Themse.

Kommentare