Geoffrey Rush von

Hollywoodstar dreht in Wien

Oscarpreisträger steht hier für den Streifen "The Best Offer" vor der Kamera

  • Bild 1 von 4

    Geoffrey Rush befindet sich gerade für Dreharbeiten in Wien.

  • Bild 2 von 4

    Für "The Best Offer" steht er vor der Kamera.

Mit Geoffrey Rush befindet sich derzeit ein echter Hollywoodstar in Wien. Der Oscarpreisträger steht für Dreharbeiten zum Film "The Best Offer" in der österreichischen Hauptstadt vor der Kamera. Rush stellt im Liebesdrama, bei dem Giuseppe Tornatore Regie führt, einen alternden Antiquitätenhändler dar.

Passanten staunten nicht schlecht, als ihnen plötzlich Hollywoodstar Geoffrey Rush vor der Wiener Staatsoper über den Weg lief. Der Star aus Filmen wie "Fluch der Karibik", "Elizabeth", "Shakespeare in Love" oder "The King's Speech", der bereits mehrmals für einen Oscar nominiert war und ihn für seine Darstellung in "Shine - Der Weg ins Licht" 1997 auch erhalten hat, dreht derzeit in Wien.

Insgesamt elf Tage lang wird Rush für die Dreharbeiten zu "The Best Offer" in Wien vor der Kamera stehen. Danach geht es weiter nach Triest und Südtirol. Im Liebesdrama, für dessen musikalische Untermalung Ennio Morricone ("Spiel mir das Lied vom Tod") verantwortlich zeichnet, mimt der Oscarpreisträger einen betagten Antiquitätenhändler, der sich in eine geheimnisvolle, junge Kundin verschaut. Diese wird von der Niederländerin Syliva Hoeks verkörpert.

Immer wieder verschlägt es Stars für Dreharbeiten nach Österreich. Zuletzt konnte man etwa Tom Cruise oder Viggo Mortensen begegnen. Demnächst wird George Clooney erwarten. Im Vorjahr haben über 50 internationale Filmteams in Wien gedreht - die historischen Schauplätze haben es vielen Regisseuren angetan.