BWT

Genießen, schützen, sparen

Die AQA perla Weichwasseranlage von BWT sorgt für mehr Hygiene in Küche und Bad und schützt alle Hausinstallation und angeschlossenen Geräte vor gefährlichen Kalkablagerungen.

BWT - Genießen, schützen, sparen © Bild: shutterstock

Es beginnt mit der morgendlichen Dusche. Wer am Morgen seidenweiches Perlwasser auf der Haut spürt, will auf dieses Wohlgefühl nicht mehr verzichten. Mit weichem Wasser verwandeln Sie Ihr Bad in eine Wellness-Oase. Perlwasser von BWT macht die Haut spürbar zart. Glänzendes und geschmeidiges Haar steigert zusätzlich das Wohlbefinden. Dieses Gefühl setzt sich auch nach dem Duschen nahtlos fort: Dank des seidenweichen Perlwassers in der Waschmaschine, warten – auch ohne Weichspüler – kuschelige Handtücher und ein flauschig weicher Bademantel.

THEMEN:

AQA perla – Weichwasseranlage von BWT

Der AQA perla ist von einem geschulten Installateur schnell im Keller eingebaut und nicht größer als eine handelsübliche Waschmaschine. Herzstück der Anlage ist das klassische Ionen-Austauschverfahren. Hier durchströmt das Trinkwasser eine Säule, die mit Spezialharz gefüllt ist. Dabei werden die Kalzium- und Magnesium-Ionen aus dem Wasser entfernt und durch Natrium-Ionen ersetzt. Das Ergebnis ist seidenweiches BWT Perlwasser.

AQA perla – Weichwasseranlage von BWT

Der AQA perla ist von einem geschulten Installateur schnell im Keller eingebaut und nicht größer als eine handelsübliche Waschmaschine. Herzstück der Anlage ist das klassische Ionen-Austauschverfahren. Hier durchströmt das Trinkwasser eine Säule, die mit Spezialharz gefüllt ist. Dabei werden die Kalzium- und Magnesium-Ionen aus dem Wasser entfernt und durch Natrium-Ionen ersetzt. Das Ergebnis ist seidenweiches BWT Perlwasser.

Schützen – Perlwasser für dauerhaften Glanz

Kalkflecken an Duschwänden, Fliesen oder Armaturen sind nicht nur hässlich, sondern verkürzen auch deren Lebensdauer. Seidenweiches BWT Perlwasser schützt davor und lässt Ihr Bad – auch ohne stundenlanges Putzen und Schrubben – in dauerhaftem Glanz erstrahlen. Kalk lagert sich aber auch in den Rohrleitungen der gesamten Wasserinstallation und in angeschlossenen Geräten, wie beispielsweise Geschirrspüler und Waschmaschine ab. Die Folgen können dramatisch und sehr kostspielig sein. Mit seidenweichem Perlwasser von BWT wird die Lebensdauer Ihrer Rohr- und Sanitärinstallation deutlich verlängert und der Wartungsaufwand verringert.

Sparen – Perlwasser schont Ihren Geldbeutel

Kalk kann nicht nur in den Rohrleitungen Ihrer Hauswasserinstallation zum Problem werden, sondern auch auf Heizflächen von Wärmetauschern. Dort verursacht bereits eine Kalkschicht von nur 2 Millimetern eine 20-prozentige Erhöhung des Energieverbrauchs. Mit Perlwasser von BWT vermeiden Sie Kalkablagerungen und sparen so Energiekosten. Gleichzeitig erhöht sich die Lebensdauer Ihrer Rohr- und Sanitärinstallation und der Wartungsaufwand sinkt. Dank des seidenweichen Perlwassers reduzieren sich auch Ihre Ausgaben für Wasch- und Reinigungsmittel, denn der Verbrauch sinkt um bis zu 50 %.


Der AQA perla von BWT sorgt für seidenweiches Perlwasser und erhöht dadurch den täglichen Genuss und das Wohlbefinden: Kuschelige Wäsche, weiche Handtücher, zarte Haut und geschmeidige Haare. BWT Perlwasser sorgt für strahlendes Geschirr, glänzende Armaturen, saubere Fliesen und Duschwände und vor allem: es schützt Ihre gesamte Hausinstallation sowie angeschlossenen Geräte vor gefährlichen Kalkablagerungen.

GENIESSEN
- ein Duscherlebnis für Körper und Seele
- zarte, geschmeidige Haut und seidig glänzendes Haar
- kuschelweiche Wäsche und perfekten Tragekomfort

SCHÜTZEN
- die wertvolle Rohrinstallation und Haushaltsgeräte vor Kalkablagerungen
- Bad-, Duschwände und Armaturen vor Kalkrändern
- die Umwelt durch geringeren Verbrauch an Wasch- und Putzmitteln

SPAREN
- bei Energieverbrauch und Heizkosten
- bis zu 50 % an Wasch- und Reinigungsmitteln
- bei teuren Reparaturen von Haushaltsgeräten oder Rohrinstallationen


Genießen auch Sie seidenweiches Perlwasser – mit der AQA perla Perlwasseranlage von BWT! Nähere Informationen und Bezugsquellen finden Sie unter www.bwt-perlwasser.com

© BWT

Kommentare