Schweiz von

Einmal wie Dagobert Duck
im Geld baden

Der Traum wird wahr: Tresor mit acht Millionen Geldstücken zum Kauf angeboten

Dagobert Duck © Bild: Imago/Steinach

Einmal wie Dagobert Duck im Geld baden - dieser Traum kann jetzt in der Schweiz wahr werden. Auf dem auf Luxusgüter spezialisierten Internet-Marktplatz JamesEdition wird derzeit ein Tresor mit acht Millionen Geldstücken zum Kauf angeboten.

Die goldenen Fünf-Rappen-Münzen (vier Cent) waren Teil einer Kampagne für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Sie wurden in einer symbolischen Geste im Oktober von einem Lastwagen vor dem Parlament in Bern abgeladen, als die Initiatoren 130.000 Unterschriften für die Abhaltung einer entsprechenden Volksabstimmung übergaben.

Insgesamt sind die Geldstücke 400.000 Schweizer Franken (325.000 Euro) wert. Sie wiegen 15 Tonnen und werden derzeit im Tresor eines ehemaligen Bankgebäudes in Basel aufbewahrt, in dem jetzt die Kampagne für das Grundeinkommen sitzt. Die Organisatoren hatten die spektakuläre Aktion vor dem Parlament in Bern damit begründet, dass symbolisch jedes Geldstück für das Grundeinkommen für jeden der rund acht Millionen Einwohner der Schweiz stehen soll.

Kommentare