Geht Halle Berrys Freund etwa fremd?
Olivier Martinez bei Flirt mit Kollegin ertappt

Schauspielerin hatte bisher Händchen für "Bad Guys" Auch Martinez wird nachgesagt, Frauenheld zu sein

Halle Berry scheint einfach kein Glück in der Liebe zu haben. Glaubt man dem neuesten Hollywood-Klatsch, so hat ihr aktueller Freund, der französische Schauspieler Olivier Martinez, ein Auge auf seine Kollegin Elsa Zylberstein geworfen. Die beiden wurden bei einem heftigen Flirt gesichtet. Wieso sucht sich die schöne Halle aber auch immer Typen aus, die einen Ruf als Frauenheld zu verteidigen haben?

Dass zwei Schauspielkollegen miteinander essen gehen, ist an sich nichts Ungewöhnliches. Im Fall von Olivier Martinez und Elsa Zylberstein soll die Sache aber ein wenig weiter gegangen sein. Wie ein Beobachter gegenüber dem Internetportal "justjared" berichtet, wurde das Date im Restaurant "Chateau Marmont" mit Einbruch der Dunkelheit "etwas romantischer". Auch die Verabschiedung soll sehr innig ausgefallen sein. "Sie war offensichtlich ganz hin und weg von Olivier und er begann mit ihr zu flirten", erzählt der Insider.

Halle Berry genoss einstweilen einen entspannten Nachmittag mit Töchterchen Nahla. Die Oscarpreisträgerin war bester Laune und ahnte nichts von Oliviers heißem Fremdflirt. Die Frage ist allerdings, wie lange ihre gute Laune anhält, denn vermutlich steht demnächst ein ernstes Gespräch mit ihrem Liebsten an. Auch seine Ex-Freundin Kylie Minogue soll er - glaubt man der Hollywood-Presse - betrogen haben. Sieht ganz so aus, als würde sich hier ein Muster abzeichnen. Halle Berry hätte also gewarnt sein sollen.

Klarer Hang zu "Bad Guys"
Die Schauspielerin scheint allerdings auf "Bad Guys" zu stehen. Ihr Ex-Ehemann, der Sänger Eric Bennet, betrog Halle Berry nach Strich und Faden, fand mit seiner Sex-Sucht aber eine passende Ausrede. Olivier Martinez lernte die Oscarpreisträgerin im Sommer 2010 bei Dreharbeiten kennen, seit Herbst sind sie offiziell ein Paar. Bisher hatte es ganz nach der großen Liebe ausgesehen, nun scheinen sich aber erste Schatten über das junge Glück zu schieben.

Wenigstens hat Halle Berry in der Zwischenzeit den Sorgerechtsstreit um Töchterchen Nahla mit Ex-Freund Gabriel Aubry beigelegt. Dem Nachwuchs zuliebe wollen sie ihre Probleme künftig friedlich lösen. Entgegen Halles ursprünglicher Forderung nach alleinigem Sorgerecht, darf das Männermodel das Mädchen künftig doch weiterhin regelmäßig sehen.

Tanja Böhm