Leben von

Starttermin für 7. Staffel
von "Game of Thrones"

Fans der beliebten Fantasy-Serie müssen sich diesmal in Geduld üben

Game of Thrones © Bild: imago/ZUMA Press

Eben erst wurde "Game of Thrones" mit 23 Emmy-Nominierungen bedacht, nun gibt es weitere gute Nachrichten für Fans, denn ein Starttermin der 7. Staffel der beliebten Fantasy-Serie wurde bekannt gegeben. Die schlechte Nachricht: Wir müssen uns noch eine ganze Weile in Geduld üben.

Der US-Sender HBO hat nun offiziell bestätigt, dass die 7. Staffel von "Game of Thrones" nicht - wie von den bisherigen Staffeln gewohnt - im Frühjahr starten wird, sondern erst im Sommer 2017. Zudem soll es anstatt 13 nur noch sieben Episoden geben.

Die Dreharbeiten zur 7. Staffel werden diesen Sommer beginnen. Grund dafür ist laut HBO-Programmdirektor Casey Bloys das Wetter. "Nachdem der Winter bei 'Game of Thrones' angekommen ist, sind die beiden Produzenten David Benioff und Daniel Brett Weiss der Ansicht, dass es angemessen wäre, die Dreharbeiten später zu beginnen, wenn das Wetter sich ändert", sagte Bloys einer Pressemitteilung zufolge. Gedreht wird in Nordirland, Island und Spanien.

Wenn HBO kommenden Sommer die 7. "Game of Thrones"-Staffel ausstrahlt, wird sie auch hierzulande zu sehen sein, denn der Pay-TV-Sender Sky wird die Folgen erneut zeitgleich zur US-Ausstrahlung zeigen.

Kommentare