Fussball von

Übersicht über alle ÖFB-Legionäre

Österreicher im Ausland weiterhin gefragt - Deutschland beliebtestes Auswandererland

  • David Alaba und Marko Arnautovic.
    Bild 1 von 11 © Bild: APA/Barbara Gindl

    Unsere Legionäre

    Von Kasachstan bis Portugal, von Norwegen bis Italien: 65 österreichische Profi-Kicker verdienen ihr Geld in 18 verschiedenen Ländern - sogar in der US-amerikanischen Major League Soccer. Noch nie waren so viele Fußballer aus Österreich in ausländischen Ligen engagiert. 32 sind es allein in Deutschland.

    Klicken Sie sich durch!

  • David Alaba.
    Bild 2 von 11 © Bild: GEPA pictures/ Martin Sekanina

    David Alaba, 22, Linksverteidiger

    FC Bayern München 1. Bundesliga (Deutschland)

    Marktwert : 35 Mio. Euro

    Karriere : 2002 von Aspern zu Austria Wien Jugend, 2006 Austria Akademie, 2008 von Austria Amateure zu Bayern Amateure, ab 2010 Bayern-Profi, 2011 Hoffenheim, seit 30.6.2011 FC Bayern München

    Nationalteams : 24x U17, 5x U19, 5x U20, 32x A-Team (6 Tore)

    Erfolge : Champions League Sieger 2013, FIFA-Klubweltmeister 2013, UEFA-Supercup-Sieger 2013, Deutscher Meister (2010,2013, 2014), DFB-Pokalsieger (2010,2013,2014), DFL-Supercupsieger (2010,2012), Österreichs Sportler des Jahres 2013

Während für Österreichs Bundesliga-Kicker schon am Wochenende die neue Spielzeit beginnt, haben die ÖFB-Legionäre zum großen Teil noch etwas mehr Zeit bis zum Saisonbeginn. Die meisten davon verdienen wie bisher in Deutschland ihr Geld, 15, angeführt von Bayern-Star David Alaba, in der ersten Liga und nicht zuletzt durch den Aufstieg von RB Leipzig schon 18 in der zweiten Leistungsstufe.

Sehr beliebt ist auch die Türkei, in der mit Veli Kavlak (Besiktas Istanbul), Yasin Pehlivan (Bursaspor), Muhammed Ildiz (Gaziantepspor), Ümit Korkmaz (Caykur Rizespor) und Tanju Kayhan (Kardemir Karabükspor) fünf Österreicher kicken. Die Zukunft des langjährigen Türkei-Legionärs Ekrem Dag ist noch nicht geklärt, genauso wie jene von Marc Janko, der nach seinem glücklosen Trabzonspor-Engagement bei einem neuen Club in Europa durchstarten möchte.

Schweiz schon Nummer 3

Das drittbeliebteste Land ist die Schweiz. Jakob Jantscher ist zum FC Luzern gewechselt, Daniel Sikorski steht beim FC St. Gallen unter Vertrag, und Manuel Sutter sowie der verletzte Mario Sara versuchen mit Aufsteiger FC Vaduz den Klassenerhalt zu schaffen.

Jakob Jantscher bie Nijmegen
© GEPA pictures/ Pro Shots/ Menno Ringnalda Jantscher wechselte von Nijmegen nach Luzern

In England haben sich Andreas Weimann (Aston Villa) und Marko Arnautovic (Stoke City) etabliert, ÖFB-Nachwuchs-Teamspieler Sinan Bytyqi versucht über die U21 bei Meister Manchester City den Sprung in die Kampfmannschaft zu schaffen. Eine Klasse tiefer geht es für den Ex-Rapidler Guido Burgstaller darum, sich bei Cardiff City durchzusetzen. Das hat Atdhe Nuhiu bei Sheffield Wednesday bereits geschafft. Die Zukunft von Georg Margreitter, der nach dem Ende seines Leih-Gastspiels beim FC Kopenhagen wieder bei den Wolverhampton Wanderers zurück ist, ist mittlerweile geklärt. Der Verteidiger spielt fortan für den FC Chesterfield.

Ligue 1 ja, Serie A nein

Mit dem von der Austria zu Stade Rennes transferierten Philipp Hosiner ist endlich wieder einmal ein ÖFB-Kicker Teil von Frankreichs Ligue 1. Dafür geht die italienische Serie-A-Saison erstmals seit langem ohne ÖFB-Beteiligung über die Bühne. György Garics und Dejan Stojanovic sind mit Bologna abgestiegen und haben mit Juventus-Leihgabe Marcel Büchel weiter Zuwachs bekommen.

Innenverteidiger Emanuel Pogatetz hat in der MLS mit Columbus Crew einen neuen Arbeitgeber gefunden. Michael Gspurning verteidigte bis zuletzt für Platanias Chania das Tor.

Übersicht über die österreichischen Legionäre
© APA/Walter Longauer
LANDLEGIONÄRCLUB
DÄNEMARK:Martin PusicEsbjerg fB
-Darko BodulOdense BK
DEUTSCHLAND - 1. Liga:Alexander ManningerFC Augsburg
-David AlabaBayern München
-Sebastian PrödlWerder Bremen
-Zlatko JunuzovicWerder Bremen
-Richard StrebingerWerder Bremen/auch B-Mannschaft
-Philipp ZulechnerSC Freiburg
-Samuel RadlingerHannover 96
-Robert AlmerHannover 96
-Kevin Wimmer1. FC Köln
-Julian BaumgartlingerFSV Mainz 05
-Martin StranzlBorussia Mönchengladbach
-Christian FuchsFC Schalke 04
-Martin HarnikVfB Stuttgart
-Raphael HolzhauserVfB Stuttgart
-Florian KleinVfB Stuttgart
DEUTSCHLAND - 2. Liga:Christopher TrimmelUnion Berlin
-Michael GregoritschVfL Bochum
-Christian GartnerFortuna Düsseldorf
-Erwin HofferFortuna Düsseldorf
-Michael LiendlFortuna Düsseldorf
-Robert ZuljSpVgg Greuther Fürth
-Lukas HinterseerFC Ingolstadt
-Ramazan ÖzcanFC Ingolstadt
-Kevin Stöger1. FC Kaiserslautern
-Christopher Drazan1. FC Kaiserslautern
-Stefan HierländerRB Leipzig
-Niklas HohenederRB Leipzig
-Georg TeiglRB Leipzig
-Rubin Okotie1860 München
-Alessandro Schöpf1. FC Nürnberg
-Rene GartlerSV Sandhausen
-Marco KnallerSV Sandhausen
-Stefan KulovitsSV Sandhausen
ENGLAND - 1. Liga:Andreas WeimannAston Villa
-Marko ArnautovicStoke City
-Sinan BytyqiManchester City/U21
ENGLAND - 2. Liga:Guido BurgstallerCardiff City
-Atdhe NuhiuSheffield Wednesday
-Georg MargreitterWolverhampton Wanderers
FRANKREICH:Philipp HosinerStade Rennes
ITALIEN - 1. Liga:Marcel BüchelJuventus Turin
ITALIEN - 2. Liga:György GaricsFC Bologna
-Dejan StojanovicFC Bologna
-Robert GucherFrosinone Calcio
KASACHSTAN:Tomas SimkovicTobol Kostanay
KROATIEN:Marin LeovacHNK Rijeka
NIEDERLANDE:Marcel RitzmaierPSV Eindhoven
NORWEGEN:Michael LangerValerenga Oslo
PORTUGAL:Kevin FriesenbichlerBenfica Lissabon/auch B-Mannschaft
RUSSLAND:Markus BergerFK Ural
SCHWEIZ:Jakob JantscherFC Luzern
-Daniel SikorskiFC St. Gallen
-Manuel SutterFC Vaduz
-Mario SaraFC Vaduz
SPANIEN:Andreas IvanschitzLevante
TSCHECHIEN:Hidajet HankicFK Mlada Boleslav
TÜRKEI:Veli KavlakBesiktas Istanbul
-Yasin PehlivanBursaspor
-Muhammed IldizGaziantepspor
-Ümit KorkmazCaykur Rizespor
-Tanju KayhanKardemir Karabükspor
UNGARN:Emir DilaverFerencvaros Budapest
UKRAINE:Aleksandar DragovicDynamo Kiew
USA:Thomas PiermayrColorado Rapids
ZYPERN:Andreas DoberEthnikos Achnas
-Thomas PragerEthnikos Achnas

Kommentare

Claüs Hämmerchen

habt ihr doch tatsächlich Marc Janko/Basel vergessen...

Seite 1 von 1