Fussball von

Österreichisches Nachwuchstalent
wechselt zu Schalke 04

U21-Nationalspieler Alessandro Schöpf schafft Aufstieg in deutsche Bundesliga

Alessandro Schöpf © Bild: APA/ERWIN SCHERIAU

Der österreichische U21-Nationalspieler Alessandro Schöpf wechselt vom deutschen Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg zum Bundesliga-Spitzenclub Schalke 04.

Der 21-jährige Tiroler erhält bei den Gelsenkirchnern einen Vertrag bis Juni 2019. Das gab seiner neuer Club am Donnerstagnachmittag auf seiner Website bekannt.

Alessandro Schöpf
© APA/HERBERT PFARRHOFER Alessandro Schöpf (re.) in Aktion

Schöpf reist am Freitag ins Trainingslager der Schalker nach Orlando in Florida und wird nach Clubangaben dort auch den Medizincheck absolvieren. Die Ablösesumme für den offensiven Mittelfeldspieler, der im Sommer 2014 von den Bayern Amateuren nach Nürnberg gewechselt ist, dürfte sich auf deutlich mehr als fünf Millionen Euro belaufen.

Kommentare