Fussball von

Bundesliga-Vorbereitung:
Clubs fliehen in den Süden

Mit dem neuen Jahr starten Teams auch die Vorbereitung auf die Frühjahrs-Saison

Steffen Hofmann im Training © Bild: GEPA pictures/ Josef Bollwein

Wie jedes Jahr lässt die Bundesliga auch 2015 das Winter-Grau hinter sich. Nach dem Start in die Vorbereitung Anfang Jänner zieht es die Vereine wieder fast geschlossen an die türkische Riviera. Die Ausnahme bleibt abermals Salzburg. Der von Höhenflügen in der Europa League träumende Meister gastiert erneut in der renommierten Aspire Academy in Doha, wo auch der FC Bayern München Stammgast ist.

Nach dreieinhalb Wochen Pause nimmt Salzburg am 7. Jänner mit Leistungstests in Thalgau die Vorbereitung auf. Bis zum Trainingslager in Katar (22. Jänner bis 2. Februar) trainiert der Tabellenführer wie gewohnt in Taxham. Auf einen prominenten Testspielgegner, wie es in der Vorsaison die Bayern waren, warteten die Fans der Roten Bullen vergeblich. Der finale Test vor dem Frühjahresauftakt Mitte Februar steigt gegen Slovan Bratislava.

Sturm und Austria starten als Erster

Der Startschuss ins Frühjahr erfolgt am 5. Jänner in Messendorf bei Graz, wenn Trainer Franco Foda die Kicker des SK Sturm erstmals im neuen Jahr begrüßt. Am selben Tag startet auch die Wiener Austria in die Vorbereitung. Die übrigen Erstligisten folgen allesamt zwei Tage später. Geprüft wird dabei auch, ob die Kicker über die Feiertage ihre individuellen Trainingsprogramme eingehalten haben.

Franco Foda im Training
© GEPA pictures/ Christian Walgram Franco Foda ruft seine Jungs bereits am 5. Jänner zu sich

Salzburg reist zum zweiten Mal nach Doha, für die Liga-Konkurrenz gehört die Reise in die Türkei indes bereits zur Routine. Allein in Belek tummeln sich Ende Jänner mit Rapid, Sturm, Austria, Grödig, Ried und der Admira sechs Vereine. Der WAC ist auf der Flucht vor schlechten Wetter- und Platzbedingungen in Lara einquartiert. Altach residiert in Side, Wiener Neustadt in Manavgat. Sturm schiebt im slowenischen Moravske Toplice Anfang Februar außerdem erneut ein Kurztrainingslager ein.

Zahlreiche Testspiele

Getestet wird ausführlich, als Gegner auf den heimischen Plätzen dienen vornehmlich Erste-Liga-Vertreter. Internationale Sparring-Gegner finden die Vereine in den Trainingscamps zur Genüge. So fixierte die Austria bereits Tests gegen den FC Zürich oder Partizan Belgrad, Sturm misst sich in der Türkei indes mit dem FC St. Gallen oder dem rumänischen Topclub Steaua Bukarest.

Salzburg testet gegen Ingolstadt
© GEPA-pictures/ Hans Osterauer Testspiele sind allen Clubs wichtig

Salzburg

Trainingsstart: 7. Jänner mit Leistungstests in Thalgau, ab 9. Jänner in Taxham

Trainingslager: 22. Jänner bis 2. Februar in Doha/Katar (zwei Testspiele geplant)

Testspiele: 17. Jänner gegen Wacker Innsbruck (in Liefering), 7. Februar gegen Slovan Bratislava (Liefering)

WAC

Trainingsstart: 7. Jänner (9.30 Uhr) mit Leistungstests im Olympiastützpunkt Sportpark Klagenfurt

Trainingslager: 25. Jänner bis 4. Februar in Lara/Antalya

Testspiele: 13. Jänner gegen WAC Amateure (17.00 Uhr/St. Andrä), 17. Jänner gegen TSV Hartberg (14.00/Hartberg), 23. Jänner gegen Kapfenberger SV (14.00/Maria Lankowitz), 27. Jänner gegen Piast Gliwice (Lara), 30. Jänner gegen Pogon Stettin (Lara), 3. Februar gegen Slovan Liberec (Belek), 7. Februar gegen Rudar Velenje (14.00/St. Andrä)

ALTACH

Trainingsstart: 7. Jänner im Sportservice in Dornbirn

Trainingslager: 28. Jänner bis 4. Februar in Side (mit Testspiel)

Testspiele: 17. Jänner gegen deutschen Zweitligisten (geplant), 23. Jänner gegen Wacker Innsbruck (14.30/Altach), 4. Februar gegen FC Hard (18.30/Altach)

RAPID

Trainingsstart: 7. Jänner mit Leistungstests am ÖISM, ab 8. Jänner im Trainingszentrum Happel-Stadion

Trainingslager: 28. Jänner bis 4. Februar in Belek (zwei Testspiele geplant)

Testspiele: 14. Jänner gegen SV Gerasdorf (18.00), 17. Jänner gegen ASK Bruck/Leitha (14.00), 21. Jänner gegen Donaufeld (18.00), 25. Jänner gegen Rapid II (14.00/jeweils Trainingszentrum Happel-Stadion)

STURM

Trainingsstart: 5. Jänner (10.00) im Trainingszentrum Messendorf

Trainingslager: 21. Jänner bis 1. Februar in Belek bzw. 5. bis 8. Februar in Moravske Toplice (ein Testspiel)

Testspiele: 10. Jänner gegen SC Weiz (15.00), 14. Jänner gegen SC Kalsdorf (18.30), 20. Jänner gegen Kapfenberger SV (15.00/alle Messendorf), 24. Jänner gegen FC St. Gallen (Belek), 27. Jänner gegen FC Vaduz (Belek), 28. Jänner gegen Dinamo Tiflis (Belek), 31. Jänner gegen Steaua Bukarest und Olimpija Ljubljana (Belek)

AUSTRIA

Trainingsstart: 5. Jänner (15.00) in der Generali Arena

Trainingslager: 21. bis 30. Jänner in Belek

Testspiele: 13. Jänner gegen FAC (15.00), 16. Jänner gegen SC Neusiedl/See (15.30/beide Trainingsplatz Generali Arena), 24. Jänner gegen FC Zürich (Belek), 27. Jänner gegen FC St. Gallen (Belek), 29. Jänner gegen Partizan Belgrad (Belek), 5. Februar gegen SV Horn (15.00/Trainingsplatz Generali Arena), 7. Februar gegen Olimpija Ljubljana (14.00/Generali Arena)

GRÖDIG:

Trainingsstart: 7. Jänner (15.00) im Trainingszentrum Rif

Trainingslager: 26. Jänner bis 4. Februar in Belek (drei Testspiele geplant)

Testspiele: 10. Jänner gegen TSV Neumarkt (14.00/Grödig), 16. Jänner gegen 1860 München, 20. Jänner gegen SpVgg Unterhaching, 24. Jänner gegen FC Liefering, 7. Februar gegen Wacker Innsbruck (16.30/Grödig)

RIED

Trainingsstart: 7. Jänner (15.00) in Ried

Trainingslager: 26. Jänner bis 4. Februar in Belek

Testspiele: 14. Jänner gegen SV Wallern (18.00), 17. Jänner gegen Union St. Florian (14.00), 24. Jänner gegen SV Horn (14.00/alle im Stadion der Stadt Ried), 30. Jänner gegen KS Cracovia (Belek), 3. Februar gegen Viitorul Constanta (Belek), 7. Februar gegen Kapfenberger SV (14.00/Keine Sorgen Arena)

ADMIRA

Trainingsstart: 7. Jänner mit Leistungstests in der Südstadt

Trainingslager: 28. Jänner bis 7. Februar in Belek (drei Testspiele geplant)

Testspiele: 16. Jänner gegen SV Horn (14.00/Südstadt), 20. Jänner gegen SV Lafnitz (17.00/Rohrbach), 23. Jänner gegen SKN St. Pölten (14.00/Traiskirchen)

WIENER NEUSTADT

Trainingsstart: 7. Jänner in Wr. Neustadt

Trainingslager: 28. Jänner bis 4. Februar in Manavgat (zwei Testspiele geplant)

Testspiele: 13. Jänner gegen Kapfenberger SV (14.00/Kapfenberg), 16. Jänner gegen FAC (16.00/Floridsdorf), 21. Jänner gegen SC Kalsdorf (19.00/Hartberg), 24. Jänner gegen SC Neusiedl/See (11.00/Schwadorf), 7. Februar gegen SV Horn (17.00/St. Pölten)

Kommentare