Fakten von

Fußball: ÖFB-Kickerinnen zogen ins deutsche Cup-Halbfinale ein

Bayern und Potsdam weiter

Bayern München ist am Dienstag mit einem 15:0-Sieg beim Zweitligisten 1. FC Saarbrücken ins Halbfinale des deutschen Fußball-Frauen-Cups eingezogen. ÖFB-Torfrau Manuela Zinsberger und Carina Wenninger spielten durch, Viktoria Schnaderbeck saß auf der Bank. Weiter ist auch Turbine Potsdam nach einem 2:0 beim 1. FFC Frankfurt. Sarah Zadrazil spielte bei Potsdam durch, Marina Georgieva ab Minute 83.

Kommentare