Monaco von

Fürstin Charlène strahlt

Beim Planschen mit Kindern ist die Ex-Schwimmerin voll und ganz in ihrem Element

  • Fürstin Charlène von Monaco schwimmt mit Kindern.
    Bild 1 von 20 © Bild: Reuters/Regis Duvignau

    Charlène ist in ihrem Element. Die Fürstin schwimmt mit Kindern.

  • Fürstin Charlène von Monaco schwimmt mit Kindern.
    Bild 2 von 20 © Bild: Reuters/Regis Duvignau

    Die Fürstin planscht mit einem Mädchen.

Fürstin Charlène von Monaco ist voll und ganz in ihrem Element. Im französischen Örtchen Capbreton planscht die ehemalige Profi-Schwimmerin mit Kindern im Wasser. Es ist kaum zu übersehen, welch großen Spaß die 35-Jährige dabei hat.

THEMEN:

Am Samstag besuchte Charlène die Hochzeit ihres angeheirateten Neffen Andrea Casiraghi mit Tatiana Santo Domingo, einen Tag später war die Fürstin bereits wieder für ihre Stiftung unterwegs und versuchte Kinder für ihre große Leidenschaft, das Schwimmen, zu begeistern. "Zu viele Kinder ertrinken jedes Jahr, weil sie nicht schwimmen können", erklärt der Palast in einer Aussendung. Die Fürstin wolle hier Abhilfe schaffen.

Zunächst planschte Charlène mit den Kindern im Pool, danach ging es ab ins Meer. Die Ehefrau von Fürst Albert machte dabei sogar im Neoprenanzug eine tolle Figur. Bei solch einer hübschen Lehrerin fällt das Schwimmtraining doch gleich viel amüsanter aus.

Kommentare