Fakten von

Fünfjähriger von Pkw in Wien-Hernals erfasst

Unfall endete glücklicherweise glimpflich

Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fünfjähriger Donnerstagabend in Wien-Hernals von einem Pkw erfasst worden war, hat glücklicherweise glimpflich geendet. Der Bub hatte seine Mutter auf der anderen Seite der Rötzergasse gesehen und war auf die Straße gelaufen. Er wurde laut Polizei von der Berufsrettung erstversorgt und nach einer Spitalsuntersuchung in häusliche Pflege entlassen werden.

Kommentare