Frauen und ihre Handtaschen ... - Liebe zu Gucci-Bag führt beinahe zu einer Festnahme

Frau verweigert Trennung von Tasche im Flugzeug Maschine startet mit einer Stunde 'Gucci'-Verspätung

Frauen und ihre Handtaschen ... - Liebe zu Gucci-Bag führt beinahe zu einer Festnahme

Nach einem Streit um ihre Gucci-Handtasche ist eine junge Frau in Hongkong aus einem startbereiten Flugzeug geworfen worden. Die Passagierin weigerte sich standhaft, ihr teures Täschchen aus der Hand zu geben und unter dem Sitz zu verstauen, wie die Zeitung "Apple Daily" berichtete.

Die Maschine der Cathay Pacific sei bereits auf der Startbahn gewesen und habe wegen der renitenten Frau wieder anhalten müssen. Nach einer viertelstündigen Diskussion mit dem Bordpersonal habe dieses Polizei und Sicherheitskräfte zur Hilfe gerufen, denen es jedoch genauso wenig gelang, die Passagierin umzustimmen. Erst als ihr mit der Festnahme gedroht wurde, gab sie nach - und verließ mitsamt Handtasche und unter dem Applaus der entnervten Mitreisenden die Maschine. Mit rund einer Stunde Verspätung startete der Flieger dann in Richtung Tokio. (APA/red)