Frau in USA von Jugendlichem getötet:
Gewalttat geschah wegen nur sechs Dollar

16-Jähriger wollte sich mit dem Geld Bier kaufen Mutmaßlicher Täter gestand Polizei Wahnsinnstat

Frau in USA von Jugendlichem getötet:
Gewalttat geschah wegen nur sechs Dollar © Bild: APA/Wagner

In Florida hat ein Jugendlicher nach Erkenntnis der Polizei eine Frau überfallen und wegen sechs Dollar getötet. Der 16-Jährige habe die Frau in ihrem Haus erstochen und sich von dem geraubten Geld Bier gekauft, erklärte die Polizei. Die 58-Jährige wurde in Palm Bay südöstlich von Orlando mit durchgeschnittener Kehle aufgefunden.

Nach Hinweisen von Augenzeugen wurde der mutmaßliche Täter festgenommen und gestand nach Angaben der Behörden die Tat. Ein Augenzeuge sagte der Polizei, weil der Jugendliche noch minderjährig sei, habe er jemand anderen gebeten, das Bier für ihn zu kaufen.

(apa/red)