Franzosen haben genug von Chirac: 81 Prozent gegen eine erneute Kandidatur!

70% wollen nicht, dass er beim Wahlkampf mitmacht

Insgesamt 81 Prozent der Franzosen wünschen nicht, dass Präsident Jacques Chirac (UMP) im kommenden Frühjahr für ein drittes Mandat im Elysee-Palast kandidiert. Dies ergibt eine IFOP-Umfrage, die von der Sonntagszeitung "Le Journal du Dimanche" veröffentlicht wurde.

Weiters sprachen sich 70 Prozent der Befragten dafür aus, dass sich der 74-jährige Staatschef nicht aktiv am Wahlkampf beteilige. Für die Umfrage wurden am 4. und 5. Jänner 939 erwachsene Franzosen telefonisch befragt. Favorit als Präsidentschaftskandidat im konservativen Lager ist Innenminister und UMP-Chef Nicolas Sarkozy, der am 14. Jänner in einer Urabstimmung der 330.000 UMP-Mitglieder offiziell als Kandidat eingesetzt werden soll.

(apa)