Frankreich von

Prügel-Polizist gefilmt

Beamter verprügelt Frau - Video über 1,6 Millionen Mal auf YouTube angeklickt

Ein französischer Polizist prügelt auf eine Frau ein und besprüht sie mit Tränengas. © Bild: YouTube/Nasser tkt

Augenzeugen haben in Frankreich unglaubliche Szenen gefilmt: Ein französischer Polizist ist gewaltsam gegen eine wehrlose Frau vorgegangen. Die Behörden haben mittlerweile Ermittlungen gegen den Beamten eingeleitet. Zu sehen ist eine tumultartige Szene, in der zwei Beamte zwei auf einer Straße liegende Personen zu bändigen versuchen, darunter eine Frau.

Ein Polizist schlägt schließlich in der zentralfranzösischen Stadt Joue-les-Tours die Frau mehrfach mit seinem Schlagstock - ein Schlag geht knapp über den Kopf hinweg - und sprüht ihr dann aus nächster Nähe eine Ladung Tränengas ins Gesicht. Auch einer zweiten, in den Vorfall verwickelten Frau sprüht er Tränengas ins Gesicht.

Wie es zu dem Vorfall kam, ist in dem aus einem oberen Stockwerk eines Hauses gefilmten Video nicht zu sehen. Nach Angaben einer Vertreterin der Polizeigewerkschaft Synergie Officiers hatten die beiden Polizisten am Sonntag in der Früh einen Wagen mit sieben "stark alkoholisierten Personen" gestoppt. Als die Polizisten den Fahrer aufforderten, ihnen zu folgen, kam es demnach zu einer "Rebellion", in dem Tumult habe die Frau einen Beamten drei Mal fest gebissen. "Das Video ist vielleicht schockierend, wenn man den Kontext nicht kennt", sagte Synergie-Officiers-Vertreterin Gaëlle James.

Frauen wollen klagen

Nun haben die Betroffenen eine Klage angekündigt. Die beiden Frauen wollten gegen einen der beiden beteiligten Polizisten Klage wegen eines "schweren gewaltsamen Übergriffs mit einer Waffe" einreichen, sagte die Anwältin Florence Carle. Sie vertritt eine der Frauen, eine 41-jährige Witwe mit sechs Kindern. Die andere Frau, die der Anwältin zufolge ebenfalls Klage einreichen will, ist 22 Jahre alt.

Kommentare

Oberon

Ich bin GEGEN Polizeigewalt, aber ich bin auch gegen Leute, die Polizisten beißen.

derpradler

wenn man den Kontex nicht kennt?! In Polzeistaaten, die unter der Flagge der Demokratie segeln, ist der Kontex den MEISTEN bekannt!

Seite 1 von 1