Forschung: Allianz Zentrum für Technik (AZT)

Forschung: Allianz Zentrum für Technik (AZT)

Warum flog das Irschinger Heizkraftwerk in die Luft? Warum ging ein Elektro-Rollstuhl in Flammen auf? Mit großen und kleinen Technik-Katastrophen beschäftigt sich das Allianz Zentrum für Technik (AZT) seit mehr als 70 Jahren. Die Fachkräfte erforschen Schadenursachen und stellen ihre Erkenntnisse interessierten Unternehmen zur Verfügung – um weitere Schäden zu verhindern oder zu mindern.


40.000 Analysen in 75 Jahren

Vor 75 Jahren als Materialprüfstelle gegründet, hat sich das Allianz Zentrum für Technik zu einem modernen Forschungszentrum und Dienstleister entwickelt. Seine Experten tragen dazu bei, Pannen und Unfälle zu verhüten und Technik nachhaltig wirtschaftlich zu gestalten.

Großschäden untersuchen und daraus lernen – damit fing die Arbeit des Allianz Zentrum für Technik (AZT) vor 75 Jahren an. Bis heute trägt diese weltweit einzigartige Institution auf diese und andere Weise dazu bei, Technik sicher und wirtschaftlich zu gestalten. Über 40.000 Schadenfälle haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts seit seiner Gründung als "Materialprüfstelle" im Jahr 1932 analysiert.

Von Anfang an haben die Ingenieure nach dem Blick in die Vergangenheit ("Wie konnte es zu diesem Schaden kommen?") auch in die Zukunft geschaut und gefragt: Wie lassen sich solche und andere Schäden künftig vermeiden? Inzwischen ist die Risikoprävention zur Hauptaufgabe des AZT geworden.

Tätigkeitsfelder

- Verbesserung von aktiver und passiver Fahrzeugsicherheit an Pkw
- Studien zu Insassensicherheit, Verkehrssicherheit
- Untersuchung von Fahrzeugen hinsichtlich Deformationsverhalten und Reparaturfreundlichkeit
- Vorschläge zur Fahrzeugkonstruktion und Schadenverhütung
- Reparaturforschung, AZT Crashreparaturtest
- Entwicklung neuer Reparaturmethoden
- Diebstahlschutzsysteme
- Knowhow-Transfer zu Allianz Gesellschaften und zur Automobilindustrie

Zielgruppe

- Versicherung
- Automobilindustrie
- Kfz-Handwerk
- Sachverständigenorganisationen
- Forschungsinstitute

Erfolge

- Entwicklung Crashreparaturtest (Typklassencrash)
- Durchsetzung der Beilackierung
- Durchsetzung Teilersatz am Fahrzeuglängsträger
- Mitwirkung bei der Durchsetzung der Gurtpflicht
- Entwicklung des Anforderungsprofils für die elektronische Wegfahrsperre, Durchsetzung des Serieneinbaus

PDF-Broschüren zum Download

Allianz Zentrum für Technik: Brandanalyse, Sanierungsberatung, Brandvorsorge.

Kontaktformular zur AZT

Videos:

Die Crashtest:

Neuer Crashtest: Sicherheit auf gleicher Höhe

Stoßstange: Sicherheitsfaktor mit Höhen und Tiefen

Video eines Chrash-Tests in Zeitraffer

Weitere Szenen aus Crash-Tests der AZT

Der geschäftsführer von AZT:

Interview: Geschäftsführer der AZT

Links

Offizielle Homepage der Allianz Zentrum für Technik

Offizielle österreichische Homepage der Allianz

Die ganze Story lesen Sie im aktuellen NEWS, jetzt in Ihrer Trafik.

Quelle:
allianz.com