Formel-1-WM 2011 umfasst 20 Läufe: Indien kommt dann als neue Strecke hinzu

Rennen wird auf Kurs nahe Neu Delhi stattfinden 13. und letzter Startplatz bleibt auch 2011 offen

Formel-1-WM 2011 umfasst 20 Läufe: Indien kommt dann als neue Strecke hinzu © Bild: APA

Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2011 wird die Rekord-Anzahl von 20 Rennen umfassen. Als 18. und drittletztes Rennen kommt am 30. Oktober Indien neu im Kalender hinzu. Der Lauf wird auf einem Kurs bei Neu Delhi stattfinden. Die Saison beginnt wie dieses Jahr in Bahrain (13. März) und endet am 27. November 2011 in Brasilien.

In der Formel 1 bleibt der Startplatz für ein 13. Team auch in der kommenden Saison unbesetzt. Der Motorsport-Weltrat erteilte in Paris allen verbliebenen Bewerbern eine Absage. Aus dem Rennen ist damit auch der ehemalige Weltmeister Jacques Villeneuve mit seinem Projekt. "Keiner der Kandidaten erfüllt die Anforderungen für eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft", teilte die FIA mit. Angeblich waren auch das spanische Team Epsilon Euskadi und Stefan GP des serbischen Geschäftsmanns Zoran Stefanovic an einem Start in der Königsklasse interessiert.

(apa/red)