Formel 1 von

Formel 1: Rennkalender und WM-Stand

Übersicht über alle Grands Prix der Saison - Der Fahrplan für den Titelkampf

Formel-1-Feature © Bild: GEPA pictures/ xpb.cc/ Moy

WM-Stand nach 11 von 19 Rennen

WM-Stand (nach 11 von 19 Rennen)
1.Lewis HamiltonGBRMercedes227
2.Nico RosbergGERMercedes199
3.Sebastian VettelGERFerrari160
4.Kimi RäikkönenFINFerrari82
5.Felipe MassaBRAWilliams82
6.Valtteri BottasFINWilliams79
7.Daniil KwjatRUSRed Bull57
8.Daniel RicciardoAUSRed Bull51
9.Romain GrosjeanFRALotus38
10.Max VerstappenNEDToro Rosso26
11.Sergio PerezMEXForce India25
12.Nico HülkenbergGERForce India24
13.Felipe NasrBRASauber16
14.Pastor MaldonadoVENLotus12
15.Fernando AlonsoESPMcLaren11
16.Carlos Sainz jr.ESPToro Rosso9
17.Marcus EricssonSWESauber7
18.Jenson ButtonGBRMcLaren6

Konstrukteurs-WM-Stand

Konstrukteurs-WM (nach 11 von 19 Rennen)
1.Mercedes426
2.Ferrari242
3.Williams161
4.Red Bull108
5.Lotus50
6.Force India49
7.Toro Rosso35
8.Sauber23
9.McLaren17

Rennkalender 2015

15. März: GP von Australien in Melbourne
Sieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Zweiter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Dritter: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)

29. März: GP von Malaysia in Sepang
Sieger: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)
Zweiter: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Dritter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)

12. April: GP von China in Shanghai
Sieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Zweiter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Dritter: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)

19. April: GP von Bahrain in Sakhir
Sieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Zweiter: Kimi Räikkönen (FIN, Ferrari)
Dritter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)

10. Mai: GP von Spanien in Montmelo/Barcelona
Sieger: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Zweiter: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Dritter: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)

24. Mai: GP von Monaco in Monte Carlo
Sieger: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Zweiter: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)
Dritter: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

7. Juni: GP von Kanada in Montreal
Sieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Zweiter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Dritter: Valtteri Bottas (FIN, Williams)

21. Juni: GP von Österreich in Spielberg
Sieger: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Zweiter: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Dritter: Felipe Massa (BRA, Williams)

5. Juli: GP von Großbritannien
Sieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Zweiter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Dritter: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)

26. Juli: GP von Ungarn
Sieger: Sebastian Vettel (GER, Ferrari)
Zweiter: Daniil Kwjat (RUS, Red Bull)
Dritter: Daniel Ricciardo (AUS, Red Bull)

23. August: GP von Belgien in Spa-Francorchamps
Sieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)
Zweiter: Nico Rosberg (GER, Mercedes)
Dritter: Romain Grosjean (FRA, Lotus)

F1-Rennkalender
© APA/Lisa Partaj

6. Sept.: GP von Italien in Monza
Vorjahressieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

20. Sept.: GP von Singapur in der Marina Bay
Vorjahressieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

27. September: GP von Japan in Suzuka
Vorjahressieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

11. Oktober: GP von Russland in Sotschi
Vorjahressieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

25. Oktober: GP der USA in Austin
Vorjahressieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

1. November: GP von Mexiko in Mexiko-Stadt
Neu im Kalender

15. November: GP von Brasilien in Sao Paulo
Vorjahressieger: Nico Rosberg (GER, Mercedes)

29. November: GP von Abu Dhabi auf Yas Island
Vorjahressieger: Lewis Hamilton (GBR, Mercedes)

Kommentare